Off-Topic-Sommerbowle
Dienstag, 9. Juni 2015

Si-Sa-Sommerbowle

Liebe Mitbrösler,
na, hat euch die Sonne schon erwischt? Ich für meinen Teil hab schon fleißig „Punkte im Gesicht“ gesammelt und am vergangenen Wochenende kam ich außerdem in den Genuss einer Sommerbowle. Da der Anblick und die Erfrischung gar so gut waren, kommt auf euren Wunsch nun das Rezept. Lasst euch das fruchtig-frische Getränk entweder ganz entspannt an lauen Sommerabenden schmecken oder genießt es auf einer feuchtfröhlichen Party mit euren Freunden. Bei einer Bowle gilt wie immer: Attention please – die Früchtchen haben’s in sich! (Einen alkoholfreien Vorschlag findet ihr ganz unten.)

Off-Topic-Sommerbowle

Zutaten

1 Zitrone in dünnen Scheiben
250-500g Erdbeeren (nach Belieben)
1/2 Ananas
Minze
0,75 Liter Trockener Weißwein
0,75 Liter Trockener Sekt
1 Liter Maracujanektar

Erdbeeren, Ananas und Zitrone halbieren/kleinschneiden. Alles – bis auf den Sekt und die Minze – in ein großes Gefäß füllen und 2-3 Stunden kaltstellen bzw. durchziehen lassen. Danach den ebenfalls gekühlten Sekt und die Minze hinzugeben – fertig! Natürlich kann man auch gleich alles zusammenschütten und servieren – das überlasse ich jedem selbst, aber dann könnte es sein, dass der Sekt nicht mehr so schön prickelt ;-)

Als „Ich muss fahren“-Variante könnte ich mir gut vorstellen, dass auch ein alkoholfreier Sekt darin schön prickelt und erfrischt. Den Wein hier natürlich weglassen und nach Belieben durch Sprudelwasser ersetzen.

 

Euer Bröselchen ^_^

Früherer Beitrag Nächster Beitrag