Wir-lesen-Millennium-Trilogie-Stieg-Larsson-Beitragsbild
Samstag, 18. Juni 2016

Wir lesen die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson

Es war einmal ein kleiner Brösel, der eher selten Thriller las. Eines Tages verschlang es jedoch mal den ersten Band der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson und war sehr angetan. Das ist auch schon die Pointe, denn die Moral von der Geschicht‘: hast Du die Trilogie komplett gelesen, oder nicht?
Es ist kein Geheimnis, dass ich durchs Bloggen schon einige meiner Bloggerkollegen persönlich kennenlernen durfte. Wie es der Zufall wollte, lernte ich Petzi von Die Liebe zu den Büchern kennen und wir hatten damals fast zeitgleich den ersten Band ‚Verblendung‘ von Stieg Larsson verschlungen und nahmen uns vor, auch ganz bald Band zwei ‚Verdammnis‘ & drei ‚Vergebung‘ zu lesen. Das war vor vier(!) Jahren!

Wie Du feststellen konntest, haben Petzi und ich mittlerweile sehr viel gelesen, die beiden anderen dicken Stieg Larsson-Schinken waren aber nicht dabei. Jedes Jahr erinnerten wir uns aufs Neue, dass wir sie doch mal lesen wollten (es war fast schon ein Running-Gag) und jetzt greifen wir es endlich an! Das möchten wir aber nicht alleine in unserem stillen Kämmerchen tun, sondern unsere Erfahrungen und Eindrücke dabei mit Dir teilen.

  • Los geht’s am 01. Juli bis 31. Dezember und Du darfst jederzeit gerne mitmachen. Vielleicht hast Du die Reihe selbst noch nicht gelesen? Oder sie hat Dir so gut gefallen, dass Du sie einfach nochmal lesen willst?
  • Ein Einstieg ist jederzeit möglich und es ist auch keine Anmeldung erforderlich. (Denke bitte an eine kleine Spoilerwarnung bspw. „zu Band 2“ etc., wenn Du fleißig mitkommentierst und ein Schnellleser bist, s. unten)
  • Es gibt nichts zu gewinnen, denn uns geht es nur um den Spaß an der Sache und darum, endlich diese tolle Reihe komplett zu entdecken. Und wer sagt, dass man Leserunden nur zu aktuellen Büchern machen kann?

Wir-lesen-Millennium-Trilogie-Stieg-Larsson-Banner

 

Mitlesen & Eindrücke posten

Die Lesefortschritte postet Petzi HIER und ich HIER und wir vergeben pro Buch jeweils zwei Monate Zeit. Es sind ja nicht nur Vielleser unter uns und es soll wirklich ganz entspannt sein. Anmerkung: Mittlerweile gibt es ja sogar einen vierten Band, den wir uns allerdings sparen. Uns geht es nur um die Original-Reihe, die wirklich von Stieg Larsson verfasst wurde. 

Unsere Leserunde darfst Du gerne begleiten, kannst als Blogger/in Deine Beitragslinks in die Kommentare posten und von Nicht-Blogger/in freuen wir uns ebenso riesig über Deine Eindrücke.
Verwende in den sozialen Netzwerken ggfs. gerne den Hashtag #millenniumLR, damit wir Deine Beiträge auch finden und darauf reagieren können. 

Und übrigens: Falls Du an der Golden Backlist – Challenge von Simone vom Blog Papiergeflüster teilnimmst, dann hast Du die Challenge mit diesen Büchern schon mehr als erfüllt.


Falls Du nun Lust hast mitzumachen:

Besorg Dir die Bücher und am 01.07. geht’s los!


Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

8 Kommentare

  • Antworten Verena Samstag, 18. Juni 2016 um 18:48

    Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Millenium-Leserunde. Wenn ihr das noch optimieren wollt, würde ich euch ein Wochenende in der besten Stadt aller Städte, also Stockholm, empfehlen :-D Da könnt ihr zum Beispiel in das Café gehen, in dem Stieg Larsson geschrieben hat, oder die Wohnungstür besichtigen, die in der (schwedischen!) Verfilmung die Wohnungstür von Mikael Blomqvist ist. (Die amerikanische Verfilmung kann man sich übrigens auch sparen. Die schwedischen Filme sind aber toll!)
    Ich habe die Bücher vor Jahren schon gelesen und fand sie grandios! Ich bin bei eurer Leserunde nicht dabei, ich lese aber gerne eure Kommentare zu den Büchern :-)

    • Antworten Bröselchen Sonntag, 19. Juni 2016 um 8:55

      Liebe Verena, das wäre natürlich der Hammer schlechthin! :D
      Die schwedische Verfilmung wurde mir auch Nahe gelegt, ich hab bisher nur den ersten Band der amerikanischen gesehen und fand die schon gar nicht so schlecht ;-)

      Danke für Dein Feedback und viele Grüße,
      Brösel

      • Antworten Gnomenhexe Sonntag, 19. Juni 2016 um 10:49

        Ich habe die Bücher als Hörbuch und die schwedische Verfilmung hier. Die Bücher habe ich aber tatsächlich noch nicht in meiner Sammlung. Doch jedes mal wenn ich die Bücher gehört habe, hätte ich wahnsinnige Lust mal durch Stockholm zu wandern.

  • Antworten Meine eine Bücherliebe Sonntag, 19. Juni 2016 um 8:46

    Hey ich wäre dabei :) hab sie seit Ewigkeiten auf dem sub.

    Lg

    • Antworten Bröselchen Sonntag, 19. Juni 2016 um 8:53

      Das hören wir gerne :)
      Dann lass uns die Bücher zusammen verschlingen!
      LG und schönen Sonntag,
      Brösel

  • Antworten Tessa Sonntag, 19. Juni 2016 um 16:39

    Ich wünsch euch beiden und allen Mitlesern ganz viel Spaß mit den Büchern!
    Ich selbst habe die Reihe erst „kürzlich“ entdeckt und dann innerhalb eines halben Jahres alle drei Bände weggelesen. Schwer begeistert würd ich mal sagen. Schade, dass der Autor nicht für mehr Bücher Zeit hatte, denn ich liebe seinen Schreibstil.
    An Band 4 bin ich auch nicht sonderlich interessiert, weil an die Originalbücher wird er nicht herankommen…
    Und irgendwann muss ich mir mal die schwedische Verfilmung dazu anschauen ;)

    Liebe Größe Tessa

  • Antworten Simone Sonntag, 26. Juni 2016 um 19:55

    Hallo,

    ich hab mir jetzt ganz spontan „Verblendung“ ersteigert und mach mit. Wenn es mir gefällt besorg ich mir den Rest.
    Das basst dann scho!
    Servus
    Simone

  • Antworten Carmen's Bücher Bistro Donnerstag, 21. Juli 2016 um 11:26

    Hallöchen :)
    Ich hab auch wie ihr vor Jahren den ersten Teil der Reihe gelesen und bin bis jetzt nie dazu gekommen die Folgebänder zu lesen, daher würde ich mich gern hier anschließen :)
    Da ich leider vor Ende August nicht dazu komme mit den Büchern anzufangen, muss ich leider etwas verspätet einsteigen und den ersten und zweiten dann zügiger lesen :D Aber ich möcht nicht mittendrin einsteigen, sondern auch lieber den ersten nochmal lesen <3
    Ich freu mich und werd auch bald noch was auf meinen Blog darüber schreiben :)
    Liebe Grüße, Carmen