wochengebroesel-12-beitragsbild
Sonntag, 13. November 2016

Wochengebrösel 12/2016

Servus liebe/r Mitbrösler/in, das 12. Wochengebrösel steht an und wenn das Jahr tatsächlich nur 12 Wochen hätte, dann wäre das aber verdammt fix rum, gell?! Geht so scho immer schnell genug. Heute gibt es nach meinen gelesenen Büchern in der letzten Woche mit #1Buch1Minute eine kleine Überraschung für alle, die sich mal wieder ein bisschen fränkisches Geplauder gewünscht haben – ich hoffe, Dir gefällt meine neue (Video-)Idee. Außerdem startet heute die Anmeldung zur Bücherparty-Leserunde zu „Die Stadt der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs, dem zweiten Band nach „Die Insel der besonderen Kinder“.

wirbeideinschwarzweiss-kiragembri-arenaverlag-coverBeendet – „Wir beide in Schwarz-Weiß“ von Kira Gembri
Sehr gefreut habe ich mich dieses Jahr auf das neue Buch von Kira Gembri. Wenn ich bedenke, dass die Autorin mit 26 Jahren genauso alt ist wie ich, finde ich die Vorstellung ihre Bücher zu lesen immer nochmal etwas toller. Die Covergestaltung sagt schon sehr viel darüber aus in welche Richtung es bei ihren Jugendromanen geht, aber ich als Kitschphobikerin kann glücklicherweise sagen, dass ich Kiras Bücher sehr liebe, da z.B. schon „Weil du dich traust“ und „Ein Teil von uns“ romantisch sind, aber so nah an der Kitschgrenze vorbeischrammen, dass ich keine Angst haben muss, dass mir schlecht wird. *zwinker* Sie integriert in die Liebesgeschichte immer ein Problemthema, mindestens einer der beiden Protagonisten hat ein „Handicap“, was die Personen so liebenswert macht. Im Falle von „Wir beiden in Schwarz-Weiß“ ist es mit Kris und Alex dieses Mal sogar ein wenig düsterer, geht etwas tiefer in ein psychologisches Problem eines Protagonisten und lässt mich zweigeteilt über den Ausgang der Story zurück. Eine ausführliche Rezension folgt. MEHR.

Beendet – „Die Insel der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs
Hier kommt auch schon meine kleine Überraschung, oder auch die 1. Ausgabe von #1Buch1Minute – diesmal mit dem ersten Band der „Besonderen-Kinder-Reihe“ von Ransom Riggs. Wie bereits kurz im letzten Wochengebrösel erzählt, war ich hier auch im aktuellen Kinofilm und plane mit Heike von Umblättern eine Leserunde zum 2. & 3. Band. Weitere Infos dazu unten in diesem Beitrag. Ich hoffe, Dir gefällt dieses neue Video-Format. MEHR.

Begonnen – „Der Schatteninstagram-derschattendeswindes-zafon des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón
Ich besitze über 500 ungelesene Bücher! Und tatsächlich träumte ich letztens von einem Buch mit „einem Jungen, dessen Vater eine geheime Bibliothek hat, oder so ähnlich“. Glücklicherweise wusste meine Freundin Shanty von Influenza Bookosa Rat, denn sie hatte es mir mal empfohlen. Keine Ahnung, wie lang der arme Zafón jetzt schon bei mir wartet, aber die Traumdeutung hat entschieden. Die ersten Seiten haben schon so eine super Atmosphäre, man kann quasi nur in dieses Werk eintauchen. Eine geheime Bibliothek, oh man, ich habe gleich den Bücherduft in der Nase, ich alte Buchschnüfflerin.

 

 Eine neue Bücherparty – diesmal: Leserunde

buecherparty-beitragsbild-umblaettern

Ab Freitag, 2. Dezember 2016 möchten Heike von Umblättern und ich Dich zur Leserunde im Livechat auf Brösels Bücherregal einladen!

diestadtderbesonderenkinder-2-ransomriggs-knaurverlag-coverFliegende Kinder, Kinder, in denen Bienen leben, Kinder, die stärker sind als jeder ausgewachsene Mann, eine Frau, die sich in einen Vogel verwandeln kann, Menschen, die in Zeitschleifen leben: das alles bietet „Die Insel der besonderen Kinder“. Egal, ob ihr den Film gesehen oder das Buch gelesen habt – ihr wollt doch sicher wissen, wie es weitergeht.

Deswegen wollen Heike und ich mit Dir in eine Leserunde starten: ab dem 2. Dezember wollen wir im Livechat gemeinsam „Die Stadt der besonderen Kinder“ (Band 2) lesen und uns darüber austauschen. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr darauf, Deine Meinung zu hören.

Zum Anmeldeformular auf Umblättern

Anmeldeschluss: 19.11.2016 – 18:00 Uhr

Alle angemeldeten Leserunden-Teilnehmer haben die Chance auf eins von fünf Büchern von Band 2, die der Verlag zur Verfügung stellt! Und das Schönste an Online-Partys ist, dass Du einfach Deine Freunde mitbringen kannst. Jenachdem wie die Teilnahmebegeisterung ist, geht es danach mit Band 3 weiter. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich!

Was die #Bücherparty sonst so zu bieten hat, kannst Du HIER in Erfahrung bringen.


 Gefreut…

…habe ich mich über die positive Resonanz auf eine kleine aber feine Umstellung meines Instagram-Accounts (@dbroesel). Ich hab nach einem einheitlicheren Look für mich gesucht und kaum war mir klar wo ich hinmöchte, musste ich schauen, dass es nicht ZU viele Bilder pro Tag wurden. Motivation hoch 10! Ich habe derzeit sehr viel Spaß am Fotografieren und ich hoffe, das merkt man. Bei Instagram Stories kannst Du auch ab und zu mein fränkisches Mundwerk hören.

Letzte Beiträge

Und sonst?

Ich habe das Gefühl, dass Weihnachten jedes Jahr früher beginnt. Du auch?! Egal ob Weihnachtsfeiern oder allgemeine Organisation, ich könnte jetzt schon den Urlaub von nach dem Weihnachtsfest gebrauchen! Ich sehne die freie Zeit wirklich herbei und kündige bereits jetzt einen ruhigeren Blog im Dezember an. Just saying.

Neben den ganzen Aktionen wie das Bücherwichteln, die o.g. Bücherparty-Leserunde, mein Adventskalendertürchen u.v.m, freue ich mich einfach auch auf eine tolle Lesezeit im bröseligen Bücherzimmer. Merke gerade, dass das mit dem ruhigeren Blog irgendwie schwierig wird so, hahaa! Ganz egal, schön, dass Du da bist!

Ansonsten bin ich sehr aufgeregt, was die kommende Woche anbelangt. Ja, ich weiß, es ist ätzend, wenn man immer liest „Ich darf nix sagen, aber …“. Im nächsten Wochengebrösel kommts auf alle Fälle raus und bis dahin drück mir einfach die Daumen, dass mein Deo nicht versagt. Hehe. Dankeschön!

Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

11 Kommentare

  • Antworten Gisela Simak Sonntag, 13. November 2016 um 21:33

    Hallo Bröselchen

    Das Kurzvideo finde ich gut. Die Insel der besonderen Kinder ist letzte Woche bei mir eingezogen. Ich weiß noch nicht, ob ich mir den Film im Kino anschaue.

    Liebe Grüße, Gisela

    • Antworten Bröselchen Montag, 14. November 2016 um 17:33

      Liebe Gisela,
      vielen Dank für Dein Feedback, das freut mich wirklich sehr, dass Dir das Video gut gefällt. Also aktuell würde ich sagen, kannst Du Dir den Film sparen, er ist – wenn man ihn jetzt mit dem Buch vergleicht – wirklich nicht bereichernd. Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
      LG, Brösel

  • Antworten Sebastian Montag, 14. November 2016 um 11:15

    Hätte ich das mit der Ransom-Riggs-Leserunde mal ein wenig eher gesehen, ich habe letzte Woche erst den letzten Band gelesen und hatte direkt davor noch einen Re-Read vom zweiten gemacht. Naja, vielleicht schaue ich trotzdem mal im Chat vorbei, falls ich mich bis dahin noch an den Inhalt erinnern kann :D

    Ich muss sagen dass ich durch unsere Bastel-Aktion jetzt schon ein wenig im Weihnachtsfeeling bin, ich musste mich schon sehr beherrschen um im Supermarkt nicht schon den ganzen Weihnachts-Süßkram wie Christstollen und Lebkuchen mitzunehmen :D

    • Antworten Bröselchen Montag, 14. November 2016 um 17:31

      Lieber Sebastian,
      oh, wie schön Dich bei mir auf dem Blog zu wissen :-) Achja, manchmal überschneidet sich bei uns Büchernerds eben das ein oder andere Buch, trotzdem würde ich mich freuen, falls Du Lust hast dabei zu sein. Allerdings bräuchtest Du (nach aktuellem Stand) einen Nickname für den (geschlossenen) Live-Chat, nur dass Du informiert bist und es dann heißt, ich hätte nichts gesagt.
      Ach man, das ist ja toll und freut mich total. Ich hatte bei unserem Projekt auch eine Menge Spaß und brauche jetzt dringend diese Einhornschokolade ;-)
      Ganz liebe Grüße, Brösel

  • Antworten Maggie Montag, 14. November 2016 um 12:53

    Liebe Dani,
    die Leserunde klingt super, aber ich hab daheim noch kein Internet und stille meine Online-Bedürfnisse in der Mittagspause im Büro oder am Wochenende (zusammen mit dem Koffein-Bedürfnis) im Café, da wird die Teilnahme an einem Live-Chat eher schwierig… Wann genau wäre der denn, stand das schon irgendwo und ich hab’s nur übersehen?
    „Der Schatten des Windes“ ist eins meiner liebsten Bücher, ich bin gespannt, wie’s dir gefällt.
    Eine schöne Woche, Maggie

    • Antworten Bröselchen Montag, 14. November 2016 um 17:29

      Liebe Maggie,
      japp, da war wohl ein Überleser dabei (gleich unter dem Bild für die Bücherparty). Kein Problem, die Leserunde startet am 2. Dezember, aber ich kann bestens verstehen, dass das ohne Internet irgendwie „aweng“ schwierig ist. Falls es trotzdem klappt, würde ich mich sehr freuen! Eine Anmeldung inkl. Nickname ist für den Chat jedoch erforderlich, just for your information.
      Liebe Grüße und Dir auch einen schönen Wochenstart, Brösel

  • Antworten Moni Dienstag, 15. November 2016 um 10:39

    Awwwwww!!! Der Schatten des Windes! Der lag bei mir auch länger, aber wollte unbedingt gelesen werden und Du kannst Dich wirklich freuen, denn das Buch ist (nicht nur für Bücherwürmer) absolut wundervoll! Viel Spaß dabei!

  • Antworten Tatze Donnerstag, 17. November 2016 um 21:49

    Hey Bröselchen :)

    wieder ein sehr schönes Wochengebrösel! Ich werde auf jeden Fall die Bücherparty beobachten, auch wenn ich die Bücher nicht lesen werde. ;)
    Ich habe auch das Gefühl, dass Weihnachten immer früher beginnt. Komischerweise fühle ich mich auch jetzt schon ein wenig in Weihnachtsstimmung, obwohl ja erst Mitte November ist.

    Liebste Grüße,
    Tati

    • Antworten Bröselchen Freitag, 18. November 2016 um 19:53

      Liebe Tatze,
      danke, das freut mich.
      Die Bücherparty beobachten wird dieses Mal nicht möglich sein. Denn wenn sie überhaupt stattfindet (letzter Stand war nicht wirklich viel Interesse), dann ist der Chat eigentlich nur für angemeldete Mitglieder einsehbar. Mal abwarten und Tee trinken.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße, Brösel

  • Antworten Kate Mittwoch, 23. November 2016 um 19:45

    Hallöchen,
    ich wünschte, mir würde es mit Instagram genauso gehen wie dir. Ich bin da leider total unmotiviert, weil ich mit den Bildern einfach nicht zufrieden bin. Deine Bilder sind aber auch wirklich toll!
    Ich hab letztens aber auch ein bisschen was neues ausprobiert, und möchte mich noch ein wenig in die Richtung probieren, aber momentan nutze ich mein altes Handy mit Uraltkamera. Da macht das keinen Spaß :D

    Mit Weihnachten geht es mir genauso. Ich habe das Gefühl, gestern war erst der 1. November, dabei steht Heilig Abend ja quasi schon vor der Tür. Ich bin auch sooo froh, wenn ich mich dann erst mal zwei Tage erholen kann!

    Liebste Grüße
    Kate ♥

  • Antworten Emma Freitag, 25. November 2016 um 22:55

    Besser spät als nie.
    Ich mag deine Wochengebrösel total und freue mich, dass ich es jetzt endlich geschafft habe, den Beitrag „nachzuholen“.
    Sehr schade, dass es mit der Leserunde nicht geklappt hat. (Ich erinnere mich dunkel an einen Beitrag in die Richtung).
    Ich bin sehr gespannt, ob es sich bei der Aktion um deinen „Carlsen“- Beitrag handelt :-).
    Ich hoffe ,es ist alles gut gelaufen und du knnst uns bald von dem Projekt erzählen.
    viele Grüße
    Emma