jdkoeki-jahrderkoenigskinder-beitragsbild
Freitag, 16. Dezember 2016

#JdKöKi | Das Jahr der Königskinder

Eure Majestät, sehr verehrte/r Mitbrösler/in, das Jahr 2016 neigt sich gen Ende und Brösels Hirn wäre nicht Brösels Hirn, wenn ihm beim Einschlafen vor kurzem nicht wieder eine Idee gekommen wäre. Ich war auf der Suche nach einer Ganzjahres-(Mitmach)Aktion für das kommende Jahr, hatte einige Einfälle und blieb letztlich an dieser hängen: Das Jahr der Königskinder!

Es ist, spätestens seit meiner Vorstellung des Königskinder Verlag, kein Geheimnis, dass ich die Bücher aus dem Imprint des Carlsen Verlag sehr liebe. Wenn ich daran denke, fallen mir wunderschöne Cover, Aufmachungen und Qualität in der Verarbeitung sowie bei den Geschichten(!) ein. Brösel dachte „da müssma was machen“ und trommelte eine wundervolle Crew an Buchbloggern & Bookstagrammern (dt. bibliophile Instagram-Fanatiker) zusammen, die ebenso für die Königskinder fiebern und sie im Jahr 2017 dabei unterstützen.

jdkoeki-koenigskinder-instagram

Was ist #JdKöKi?

In jedem Monat wird ein anderes Buch aus dem Königskinder Verlag in „königlichem Glanz“ erstrahlen. D.h., wir werden das jeweilige Buch natürlich lesen (soweit noch nicht geschehen), öfter in den sozialen Kanälen darüber berichten und ihm schlichtweg eine längere Aufmerksamkeit schenken. So möchten wir verbreiten, wieso wir für diese Bücher brennen. Weshalb finden wir die jeweiligen Titel/Programme immer wieder besonders? Oder was entdeckt man (immer wieder) Neues an den Büchern? Wir möchten das mit der Aktion gerne zeigen, weitergeben und für die Bücher begeistern.

Was ist #JdKöKi nicht?

  • Eine Leserunde
  • Eine Blogtour

Du kannst mitentscheiden!

Damit wir auch unsere Leser integrieren und Du gleich einen kleinen Einblick in die königlichen Programme gewinnen kannst, darfst Du das Buch für den nächsten Monat immer mitbestimmen. Wir „7 Aktiven“ werfen jeden Monat aufs Neue einen Favoriten aller Königskinder-Programme „ins Rennen“, und für einen davon gilt es sich zu entscheiden. Die Blogbeiträge hierzu erscheinen rechtzeitig mit einem simplen Formular für die Abstimmung. Bei Instagram genügt dann ein Kommentar unter dem jeweiligen Bild, wenn zur Abstimmung aufgerufen wird. Für den meistgestimmten Titel brechen wir uns dann absolut freiwillig einen Monat lang die Zacken aus der Krone.

Unser Ziel von #JdKöKi:

Wir brennen für die Bücher und wollen damit Aufmerksamkeit schaffen! Leser finden, die ebenso begeistert sind und von der Aktion vielleicht ja sogar so mitgerissen werden, dass sie aktiv mitbestimmen, sich die Bücher selbst holen und die wundervollen Geschichten für sich entdecken und weiterempfehlen können. Das wäre das Krönchen ganz oben!

Wer steckt hinter #JdKöKi?

Wer ist dieses „uns/wir“?

  • Dani/Brösel (Brösels Bücherregal) – Initiator
  • Sandy (Nightingale’s Blog)
  • Ina (Ina’s Little Bakery)
  • Nanni (Fantasie und Träumerei)
  • Nils (Instagram @bunteschwarzweisswelt)
  • Anni (Instagram @buecherstapel)
  • Anja (Der Bücherblog)

Los geht’s am 1. Januar 2017

Salz-für-die-See-Ruta-Sepetys-Königskinder-Verlag-Cover

WICHTIG: Aus organisatorischen Zeitgründen haben wir uns bereits für den Januartitel entschieden: „Salz für die See“ von Ruta Sepetys. Im Januar erscheint rechtzeitig der Beitrag für die Abstimmung des Februartitels, bei dem Du mitbestimmen kannst. HIER erfährst Du mehr über dieses Königskind.

 


Vielleicht besitzt Du ja bereits einen empfehlenswerten Titel der Königskinder?
Hab ein wundervolles Weihnachtsfest! Servus und bis bald, Deine Brösel


Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

16 Kommentare

  • Antworten Rebecca Freitag, 16. Dezember 2016 um 1:03

    Tatsächlich bin ich auch begeisterte Anhängerin der Königskinder-Bücher. Wie du schon sagst, es sind wunderbare Geschichten, die es eben verdient haben in ein königliches Gewand gesteckt zu werden. Ich find die Aktion daher sehr gut gelungen und freu mich schon auf die Beiträge, die dazu im kommenden Jahr folgen werden.

    Liebe Grüße
    Rebecca

  • Antworten Bella Freitag, 16. Dezember 2016 um 9:37

    Oh welch wunderbare Idee für 2017!
    Ich habe bisher zwei Königskinder gelesen (darunter auch „Salz für die See“) und bin auch schon Feuer und Flamme für die Geschichten!

    Ich freue mich schon sehr, dass diesem Verlag und seinen Büchern in dem kommenden Jahr ganz viel Aufmerksamkeit geschenkt wird.

    Liebe Grüße
    Bella

  • Antworten Madame Lustig Freitag, 16. Dezember 2016 um 10:08

    Guten Morgen liebe Dani,
    die Bücher, die aus dem Königskinder-Verlag kommen, gehören tatsächlich zu meinen liebsten im Regal. Nicht nur die Covergestaltung ist jedes Mal etwas ganz Besonderes, sondern auch die Geschichten selbst. So wusste mich tatsächlich jedes einzelne Buch, das ich bisher aus dem Verlag gelesen habe, zu begeistern, Die fleißigen Verlagselfen haben da wirklich ein sehr gutes Händchen bewiesen und ich freue mich schon jetzt wie ein Kind zu Weihnachten auf das neue Programm. :D

    Euch wünsche ich ganz viel Spaß bei eurem Königskinderjahr und ich bin gespannt, auf eure königlichen Berichte. Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Weihnachtszeit.
    Maike

  • Antworten Sommermaedel22 Freitag, 16. Dezember 2016 um 12:42

    Hallo Dani,

    eine wirklich tolle Idee. Ich habe bisher zwar schon etwas über den Königskinderverlag gelesen und auch gehört, aber erst diese Woche mein erstes Buch daraus bestellt. Ich bin ganz vernarrt in die Aufmachung des Buches und frage mich gerade, wieso ich nicht schon viel früher etwas davon gelesen habe.
    Gerade sehe ich, dass es genau das Buch ist wofür ihr euch im Januar entschieden habt: Salz für die See.
    Ich bin schon gespannt was als nächstes in die Runde geworfen wird und werde definitiv die Aktion verfolgen :)
    Liebe Grüße
    Corinna

  • Antworten Binzi Freitag, 16. Dezember 2016 um 17:35

    Hallo Bröselchen :)

    Ich finde die Aktion inklusive der Idee dahinter wahnsinnig toll! Ich bin gespannt auf eure Posts dazu und auf die Geschichten, die ich dadurch entdecken werde. :)
    Besonders gefallen hat mir aus dem Königskinder-Verlag bisher „Die Anatomie der Nacht“ :)

    Liebe Grüße,
    Binzi

  • Antworten Nicci Dienstag, 20. Dezember 2016 um 12:45

    Eine wirklich tolle Idee, liebe Dani! :)
    Ich werde es auf jeden Fall verfolgen und sicherlich auch den einen oder anderen Titel mitlesen.
    Mal schauen, ob es schon im Januar klappt, „Salz für die See“ befindet sich eh auf meiner WuLi.

    Liebste Grüße und gemütliche Feiertage,
    Nicci <3

    • Antworten Nicci Sonntag, 1. Januar 2017 um 15:33

      Frohes neues Jahr, liebe Dani!
      „Salz für die See“ befindet sich in meinem Besitz. Haben ja auf Insta schon geplaudert. :)
      Ich habe die Seite zur Carlsen Challenge, die ich eben entdeckt habe, erstellt und eure #JdKöKi Aktion erwähnt.

      Liebe Grüße,
      Nicci

  • Antworten Gisela Simak Dienstag, 27. Dezember 2016 um 10:01

    Guten Morgen Bröselchen

    Salz für die See ist bestimmt ein spannendes, trauriges Buch. Das nehme ich mal genauer unter die Lupe. Das ist eine tolle Aktion von Euch. Da werde ich öfter mal vorbei schauen.
    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2017.

    Ganz liebe Grüße, Gisela

  • Antworten Mareike Freitag, 13. Januar 2017 um 10:51

    Huhu :)
    Kann man noch einsteigen? Ich habe eben erst von eurer Aktion erfahren und mir unabhängig davon das Ziel gesetzt, dieses Jahr wenn möglich alle Bücher des Verlags zu lesen :)

    Liebe Grüße,
    Mareike

    • Antworten Bröselchen Freitag, 13. Januar 2017 um 10:56

      Hallo Mareike,
      da es keine Challenge, Leserunde oder Blogtour ist: Aber sicher! Ich freue mich sehr zu lesen, dass Du die Titel der Königskinder scheinbar ebenfalls in Dein Herz geschlossen hast. Jede Unterstützung ist Gold wert und ich bzw. wir freuen uns über Dein Mitwirken!
      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Dani/Brösel

  • Antworten Akku auftanken, Urlaubsimpressionen und was sonst noch ansteht | Bella's Wonderworld Mittwoch, 1. März 2017 um 20:32

    […] Hirnhautentzündung von jetzt auf gleich erblindet, habe ich im Rahmen von Brösel’s Aktion „Jahr der Königskinder“ gelesen […]

  • Antworten {Follow-Friday} Highlight Februar 2017 | Bella's Wonderworld Freitag, 3. März 2017 um 15:01

    […] liebe Brösel hat 2017 zum Jahr der Königskinder ausgerufen und so habe ich im Februar den Titel „Alles, was du siehst“ von Marci Lyn […]

  • Antworten {Rezension} Alles, was ich sehe von Marci Lyn Curtis | Bella's Wonderworld Freitag, 10. März 2017 um 7:21

    […] „Das Jahr der Königskinder“ wurde ich auf diesen besonderen Debütroman mit dem Titel „Alles, was ich sehe“ von […]

  • Antworten {Events} Leipziger Buchmesse 2017 - Ein Wiedersehen. | Büchernische Montag, 20. März 2017 um 20:05

    […] Und so setze das Dashboard zunehmend Staub an, während die Bloggersphäre weiterhin quirlig und ideenreich Artikel veröffentlichte und mit Rezensionen und Aktionen Lust auf neue Literatur und das Bloggen […]

  • Antworten {Rezension} Das Schloss in den Wolken von Lucy Maud Montgomery | Bella's Wonderworld Dienstag, 4. April 2017 um 17:01

    […] Rahmen von Brösels Aktion „Das Jahr der Königskinder“ (#JdKöKi) war der Klassiker „Das Schloss in den Wolken“ von Lucy Maud Montgomery der […]

  • Antworten Makiia Lucier - Das Fieber {Buchrezension} | Büchernische Donnerstag, 20. April 2017 um 19:45

    […] Mit dieser Besprechung möchte ich mich gern an der Aktion ‚Das Jahr der Königskinder‘ von Dani beteiligen. […]