Challenge 2016 | SuB Abbau Extrem

subabbauextrem2016-challenge-beitragsbild (2)

Vector designed by Freepik

Die SuB Abbau Extrem Challenge wurde von Crini und Tascha erfunden und wird nun von Der Bücherblog und mir fortgeführt.

Das Ziel der Challenge

Viele von uns kennen das Problem: wir kaufen einfach viel zu viele Bücher und schaffen es nicht, diese auch alle sofort zu lesen. Wir möchten mit der Challenge den SuB (= Stapel ungelesener Bücher) innerhalb eines Jahres um so viele Bücher wie möglich reduzieren. Dafür setzt ihr euch bei der Anmeldung ein monatliches Abbauziel, das ihr erreichen möchtet. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, jeden Monat eine neue, von uns festgelegte Aufgabe zu meistern.

Euren SuB-Abbau errechnet ihr so: gelesene Bücher erhaltene Bücher. Als erhalten gilt jedes Buch, das ihr in einem Monat bekommen habt, egal ob geliehen, geschenkt bekommen, gekauft oder auf sonstige Weise erlangt. Es gibt keine Ausnahmen!  

Lose sammeln & Gewinnspiel

Natürlich soll eine Challenge vor allem Spaß machen, aber ein Anreiz schadet nicht, oder? Darum sammelt ihr im Laufe der Challenge Lose, mit denen ihr am Ende etwas gewinnen könnt. Jeden Monat könnt ihr bis zu drei Lose sammeln:

  • 2 Lose, wenn ihr euer Abbauziel erreicht
  • 1 Zusatzlos für das Bestehen der Monatsaufgabe

Das Zusatzlos erhaltet ihr nur, wenn ihr beim SuB-Abbau erfolgreich wart!

Das Gewinnspiel wird nach Ende der Challenge stattfinden. Daran teilnehmen kann jeder, der im ersten und letzten Monat der Challenge Ergebnisse eingereicht hat (Januar und Dezember) und insgesamt mindestens acht Monate aktiv war.

 

Anmeldung und Ablauf

Die Challenge läuft vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2016. Die Anmeldeschluss war am 15. Januar 2016. Ihr benötigt keinen Blog, um teilnehmen zu können.

subabbauextrem2016-challenge-teilnehmerübersicht  Ergebnisseeintragen

Jeweils am 1. eines Monats wird die neue Aufgabe für das Zusatzlos bekanntgegeben. Gleichzeitig habt ihr ab diesem Tag auch die Möglichkeit, eure Ergebnisse des Vormonats in die Liste einzutragen. Wenn ihr monatlich an die Challenge erinnert werden und die neue Aufgabe per E-Mail erhalten wollt, gebt dies bei der Anmeldung bitte mit an. Auf Twitter könnt ihr der Challenge unter @SubAbbauExtrem folgen.


Monatsaufgaben

Legt euch diesen Beitrag am besten gleich in euren Lesezeichen ab, damit ihr zukünftig nicht lange danach suchen müsst und zeitnah nach den neuen Monatsaufgaben gucken könnt. Verlinkt wird er in der Seitenleiste natürlich trotzdem.

Januar

Kaufe/Erhalte nur so viele Bücher, wie du bei der Challenge als Abbauziel angegeben hast.

Wenn du z. B. einen monatlichen Abbau von 1 angegeben habt, darfst du im Januar nur ein Buch neu dazu bekommen, um das Zusatzlos zu erhalten. Vorbestellungen, die ihr noch im alten Jahr getätigt habt, zählen zwar als SuB-Aufbau, wenn sie im Januar eintreffen, aber nicht für die Monatsaufgabe. Das konntet ihr ja schließlich nicht vorher wissen ;)

Februar

Buchkauffrei!

Der Name ist pauschalisiert, denn es beinhaltet das Kaufen, Leihen​,​ Schenken ​und sogar Gewinnen ​von Büchern. Erhaltet keine Bücher, egal wie. Ausnahme: Ihr habt im Februar Geburtstag, da könnt ihr ja nichts für Buchgeschenke.​ Weiterhin zählen natürlich auch keine Vorbestellungen, die bereits im letzten Jahr getätigt wurden.

März

Erhaltet, wenn überhaupt, nur März-Neuerscheinungen

Bekommt/Kauft im März nur Bücher, die auch im März 2016 erscheinen. Das schließt alle Bücher mit ein, egal wie sie den Weg zu euch finden. Wie immer sind Vorbestellungen ausgeschlossen, die ihr bereits 2015 getätigt habt. Alles andere zählt, egal wie sehr ihr bettelt und fragt ;-).

April

Lest nur Bücher, die maximal 300 Seiten haben

Bei e-Books steht die Seitenzahl bei den e-Readern meist schon unten mit dabei, falls nicht, gilt die Seitenanzahl der evtl. existierenden Printausgabe des Buches. Ansonsten gilt auch die „entspricht ca. XY Seiten“-Angabe in den Shops, in denen ihr eure e-Books erwerbt.

Mai

Poststreik! Kauft eure Bücher nur offline und pro Shoppingtour/Tag auch nur ein einziges.

Offline bedeutet nicht im Internet. Ob ihr in einer Buchhandlung, einem Kiosk, im Supermarkt oder ganz woanders zuschlagt, ist uns dabei egal. Wichtig ist nur, dass ihr das gedruckte Buch sofort an der Kasse zahlen und mit nach Hause nehmen könnt. Jap, Downloads sind somit tabu.


Offene Fragen & Bildnutzung

Gerne dürft ihr das Logo oben in Bezug auf die Challenge nutzen und auf eurem Blog/Social Media Kanal verwenden. WICHTIG ist hierbei nur, das Copyright www.freepik.com anzugeben. Solltet ihr offene Fragen haben, schreibt gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag oder eine E-Mail an Anja admin [at] buecherblog.org oder mich broesels.buecherregal [at] gmail.com

Wir freuen uns auf euch und eine spaßige sowie erfolgreiche Challenge für alle Teilnehmer  

Signatur_Brösel1

 

mit Anja

Dein Kommentar:

30 Kommentare

  • Antworten Jasmin Sonntag, 13. Dezember 2015 um 20:29

    Hallo,
    habe eben deine Seite entdeckt und finde die Idee, mich mal langsam an meinem SuB zu schaffen zu machen verdammt gut. Er beläuft sich zwar nur auf 30-50 Bücher (länger nicht gezählt :’D), aber auch die müssen dringend mal gelesen werden. Habe aber eine Frage zum Ablauf:

    Angenommen, ich setze mir ein Aubbauziel von drei Büchern pro Monat.
    Im Januar habe ich sechs Bücher gelesen und zwei neue gekauft. Dann habe ich quasi „nur“ vier Bücher gelesen, weil die Neuzugänge angerechnet werden, habe ich das richtig verstanden?

    Und kann man auch andere Bücher lesen? Bestimmt kann man für die dann kein Los bekommen oder?

    Liebe Grüße,

    Jasmin

    • Antworten Bröselchen Sonntag, 13. Dezember 2015 um 22:05

      Liebe Jasmin,

      schön, dass du zu mir in die brösligen Buchgefilde gefunden hast und gleich mit einsteigst und dem SuB den Kampf ansagst :-).

       

      Genau, deine Berechnung is richtig, gelesene – erhaltene Bücher, also in deinem Fall „nur“ 4 Stück.

       

      Was meinst du genau mit, ob du andere Bücher lesen kannst? Helfe dir gerne weiter :)

       

      Ganz liebe Grüße und: Kampf dem SuB !!

      LG, Bröselchen ^_^

      • Antworten Jasmin Montag, 14. Dezember 2015 um 0:10

        Danke für deine liebe Antwort! :)
        Ja, hmm, beim genaueren Nachdenken fällt mir auf, dass es ja gar keine „anderen Bücher“ gibt, weil dann ja auch ausgeliehene zum SuB zählen – also streich diesen Einwand einfach ;D

        Ich geh mich dann mal anmelden :) LG!

        • Antworten Jasmin Montag, 14. Dezember 2015 um 0:13

          Ups, eine Sache doch noch: Die gelesenen Bücher, mit denen ich mein Monatslos erziele – kann ich die auch für eine andere Challenge benutzen? Da sie ja prinzipiell keine spezielle Aufgabe erfüllen – außer natürlich das Buch für die Monatsaufgabe.

          • Bröselchen Montag, 14. Dezember 2015 um 8:13

            Du meinst, wenn du ein Monatsziel von 3 hast, im Januar sechs gelesen hast und im Februar bspw nur 2, ob du das anrechnen kannst? Nein, das ist nicht möglich, sonst könnte man sich ja selbst beschummeln ;-)

             

            Die Monatsaufgaben werden erst ganz kurzfristig zum neuen Monatsanfang bekannt, also kann kein Buch zuvor gelesen werden, dass du zur Erfüllung z.B. für die Monatsaufgabe August bräuchtest. Die Monate sind in sich abgeschlossen, da du danach auch deine Ergebnisse eintragen musst.

            Ich hoffe, ich habe deine Frage richtig verstanden und beantworten können :). Ansonsten zögere nicht, nochmal zu fragen.

             

            Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart,

            Bröselchen ^_^

  • Antworten scarlett Dienstag, 15. Dezember 2015 um 21:27

    Hi,
    ich würde ja gern mitmachen, denn mein SuB bedarf dringendst einen Abbau. Aber ich habe erst noch eine Verständnisfrage: Zählt jeder Monat für sich? Also wenn ich in einem Monat mein Abbauziel erreiche, aber in dem folgenden Monat meinen SuB eher aufbaue, wird das verrechnet? Gibt es ein Jahresziel?
    Schon mal vorab danke für die Beantwortung!
    LG – Ute

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 15. Dezember 2015 um 22:38

      Liebe Ute,
      wie schön, dass du dabei bist und auch deinem SuB den Kampf ansagen willst :-) Na klar, deine Fragen beantworte ich dir gerne:
      Genau, jeder Monat zählt für sich, danach trägst du auch immer dein Ergebnis in die Liste ein. Hat auch den Hintergrund, dass man sich so nicht selber beschummeln und evtl. vorausrechnen kann, wenn man weiß, dass man in einem kommenden Monat mal mehr oder mal weniger Zeit zu lesen hat.
      Wenn du dir Bücher kaufst, geschenkt bekommst oder sie vom Laster fallen, hast du natürlich einen SuB-Zugang, was eher kontraproduktiv für deinen SuB ist, den du ja eigentlich abbauen willst ;-). In Kurzform: Gelesene minus erhaltene Bücher in einem Monat. Ein Jahresziel gibt es in erster Hinsicht nicht. Das bestmögliche ist natürlich, dass du jedes Mal dein eingetragenes Monatsziel schaffst und mit den Monatsaufgaben zusätzliche Lose sammelst und so deine Chance auf den Gewinn erhöhst.

      Melde dich gerne nochmal, wenn noch etwas unklar ist.
      Herzliche Grüße,
      Bröselchen ^_^

      • Antworten scarlett59 Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 11:21

        Vielen Dank für Deine schnelle und hilfreiche Antwort. Dann werde ich in den nächsten Tagen mal meine Anmeldung „offiziell“ machen, nachdem ich mir ein halbwegs realistisches Ziel überlegt habe.
        Liebe Grüße – Ute

        • Antworten scarlett59 Donnerstag, 17. Dezember 2015 um 21:29

          Hallo Bröselchen, ich bin es nochmal ;-)
          Ich habe meinen SuB gecheckt (151 Bücher, 2 sind noch unterwegs zu mir, Weihnachten kommt ganz sicher noch etwas dazu und 71 E-Books), bin kurz in Ohnmacht gefallen und habe mich jetzt offiziell angemeldet.
          Allerdings habe ich nicht ganz verstanden, wo ich mein monatliches Ergebnis eintrage oder wohin maile?
          Einen schönen Abend noch – Ute

          • Bröselchen Freitag, 18. Dezember 2015 um 7:49

            Liebe Ute,

            na klar, aber gerne doch :) So viel Engagement lob ich mir! Meinen SuB muss ich ebenfalls noch zählen und ich schätze, er wird ähnlich aussehen wie deiner, bin sehr gespannt.

            Das Formular, in das du deine Ergebnisse einträgst, erscheint dann genau hier gegen Ende Januar, vorher wird es noch nicht benötigt. Aber keine Sorge, es geht nochmal ein Newsletter rum, in dem die häufigsten Fragen nochmal beantwortet werden. Scheue dich aber nicht, auch weiter hier zu schreiben, sollte dir was unbeantwortet sein, ich helfe dir gern. Gerne auch eine eMail.

             

            Schönes Wochenende und viele Grüße,

            Bröselchen ^_^

  • Antworten Svea Dienstag, 29. Dezember 2015 um 0:40

    Huhu :)

    Unabhängig von meinen Fragen werde ich mich gleich anmelden… auf der Zunge brennen sie mir trotzdem. *g*

    1.) Lesen reicht. Rezension ist nicht notwendig, richtig? Beantwortet sich quasi von selbst, wenn man nicht mal einen Blog braucht, aber sicherheitshalber wollte ich noch mal nachfragen. :D

    2.) Nehmen wir an ich gehe in die Bibliothek und nehme 1 – Drölfzig Bücher mit. Lasse sie aber ungelesen hier liegen und bringe sie nach 4 Wochen zurück. (Das passiert mir quasi ständig, weil ich denke „Oh ja… muss ich lesen… bevor das jemand anders ausleiht nehm ichs mal mit.“ Und dann interessiert mich das zu Hause nur noch so halb…) Wie berechne ich das? :D

    Liebe Grüße,

    Svü

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 29. Dezember 2015 um 19:28

      Liebe Svea,
      herzlichen willkommen in den bröseligen Gefilden und schön, dass du bei der SuB Abbau Extrem Challenge dabei bist, tschakka! :-) Gerne beantworte ich deine Fragen, um dich nicht noch lange auf die Folter zu spannen und die tatenfroh loslesen kannst:
      1.) Richtig, nur lesen, lesen, lesen bis die Augen aus dem Kopf quillen :D
      2.) Hier gebe ich dir am besten den Tipp: Nehme dir nicht zu viele mit, denn ALLE zählen, ohne Ausnahme. Mach es dir am besten selbst nicht kompliziert, sonst verlierst du noch die Lust an der Challenge und das wollen Anja und ich als Veranstalter natürlich am allerwenigsten :-). Es ist ja DIE Chance für Dich, deinen bereits vorhandenen SuB abzubauen und das am besten nicht mit noch weiteren Hürden. Es wird bestimmt knifflig genug , aber auch spaßig, versprochen!
       

      Ich hoffe, ich konnte dir deine Fragen verständlich beantworten. Wenn nicht, zögere nicht nochmal zu schreiben.
      Liebe Grüße und ganz viel Lesefreude,
      Bröselchen ^_^

  • Antworten Verena Julia Donnerstag, 31. Dezember 2015 um 0:14

    Guten Abend :)
    Wie sieht das aus mit Kinderbüchern? Zählen diese auch mit? Ich habe nämlich so einige ungelesene hier stehen bzw. liegen. Teilweise sehr dünn, teilweise dicker. Oder gilt alles erst ab einer gewissen Seitenanzahl? Bei meiner Lovelybooksbibliothek gelten die auch als ungelesen, falls das eine Rolle spielt.
    Ich wollte nämlich da jetzt ein paar lesen nächste Woche. Aber je nachdem, ob die zählen oder nicht, muss ich ja meine Zahl einschätzen.
    Liebe Grüße, Verena.

    • Antworten Bröselchen Donnerstag, 31. Dezember 2015 um 16:42

      Hallo liebe Verena,

      schön, dass du dabei bist. In diesem Fall ist es natürlich persönliche Einschätzung. DIe Challenge machst du ja in erster Regel für Dich und wenn Du sagst, dass Deine Zeit manchmal sogar für ein Kinderbuch knapp ist und eine Herausforderung für den SuB ist, dann darf auch jedes Kinderbuch gerne als ein Stück zählen. Andererseits darfst du natürlich auch variieren und 2 Kinderbücher als 1 Stück zählen, damit Du auch ein wenig gefordert bist.

      Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Falls du noch Fragen hast, melde dich gerne.
      Rutsch gut rein ins neue Jahr, Bröselchen ^_^

      • Antworten Verena Julia Donnerstag, 31. Dezember 2015 um 19:26

        Liebes Bröselchen,
        dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich werde einfach mal ganz gemütlich lesen… *hachz* Ich werde für mich dann wohl alle Bücher ab ca. 150 Seiten zählen, denn ich habe echt viele Kinderbücher, die zum großen Teil noch ungelesen sind und kaufe auch immer wieder welche ohne die anderen zu lesen, deswegen stapeln sich hier die ungelesenen Kinderbücher. Werde deswegen mal 5 angeben. Denke, dass das realistisch ist. Muss ja auch mit einrechnen, dass man noch ab und an welche kauft, denn ganz ohne Kaufen wird sicher schwer. Und dann sind ja auch die Messemonate und der Geburtstagsmonat und der Dezember…. :D und als kleiner Gewinnspielsuchti wird das schon interessant :) aber ich freu mich auf die Herausforderung und bin schon jetzt gespannt auf die Monatsaufgaben.
        Herzliche Grüße, Verena.

  • Antworten Henrik Freitag, 1. Januar 2016 um 20:35

    Ich würd ja so gern mitmachen. Aber ich kaufe mir 1) zu wenig Bücher und habe 2) einen SuB über den die meisten Blogger nur laut lachen und dann laut weinen können.

    Aber ich biete gerne moralische und seelische Unterstützung.

    Liebe Grüße
    Henrik

  • Antworten MrsSkwalkerin Samstag, 2. Januar 2016 um 15:25

    Ups bei der Anmeldung hab ich aus Versehen -5 eingegeben, mein Ziel soll natürlich 5 Bücher die Woche sein, hoffe das kann man noch ändern. -peinlich-

    • Antworten MrsSkwalkerin Samstag, 2. Januar 2016 um 15:26

      im Monat

    • Antworten Bröselchen Samstag, 2. Januar 2016 um 15:49

      Selbstverständlich, wird sofort geändert ;-)

      Liebe Grüße, Bröselchen

      • Antworten MrsSkwalkerin Samstag, 2. Januar 2016 um 18:41

        Danke!

  • Antworten Sternenstaubsucherin Samstag, 2. Januar 2016 um 21:42

    Ich hab mich schon angemeldet und bin auch in der Liste ordentlich eingetragen, vielen Dank dafür!
    Reiche hier mal meine Blogseite nach.
    Ich weiß, es wird kein Blog benötigt, aber die vielen tollen Challenges haben meine Tatkraft voran getrieben und ich hab mir den Wunsch nach einem eigenen Blog einfach mal so zum Jahresanfang erfüllt!
    https://kekoswelt.wordpress.com/sub-abbau-extreme/
    Er ist noch ganz klein und jung, aber ich denke, er wird wachsen!
    Liebe Grüße

  • Antworten Susanne Sonntag, 10. Januar 2016 um 22:15

    Hallo :)
    Ich hab mich jetzt auch mal schnell angemeldet. Mal sehen, wie gut ich meine SuB abbauen kann :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 12. Januar 2016 um 23:39

      Liebe Susanne,

      wie schön, ich freu mich, so viele tapfere SuB-Kämpfer ;-) Ich drücke dir kräftig die Daumen, warne dich aber auch vor: Es wird nicht einfach werden. He he.

      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Notbetrieb Dienstag, 12. Januar 2016 um 23:16

    Hallo,
    wie sieht es mit gelesenen Büchern aus, die ich noch mal lesen möchte? Wenn z.B. von einer Fantasy-Reihe Band 5 erscheint und ich vorher noch einmal die ersten vier Bände lesen möchte, zäheln dann alle 5 Bände oder nur der neu gekaufte 5. Band zum SuB?

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 12. Januar 2016 um 23:37

      Hallo Notbetrieb,

      stell dir vor, du notierst dir alle deine Bücher in einer Liste mit Gelesen/Ungelesen, wo würdest du die ersten 4 Bände einordnen? Wahrscheinlich in gelesen, also sachlich gesehen nicht wirklich Teil deines Stapels der UNgelesenen Bücher. Es geht in der Challenge ja genau darum die ungelesenen zu minimieren, also würde dann nur der neu gekaufte 5. Band zum SuB zählen.

      Natürlich liegt es dann in deinem persönlichen Ermessen, aber ich bin mir sicher, du findest noch einige ungelesene Bücher in deinem Stapel, die ganz laut „Hier!“ schreien :-).

       

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Zögere nicht zu fragen, sollte noch etwas unklar sein.

      Liebe Grüße,

      Bröselchen ^_^

  • Antworten Uta Schmidt-Petersen (Truels-Mom) Sonntag, 31. Januar 2016 um 13:25

    Den Januar habe ich ja nun glücklich hinter mich gebracht.

    Nun meine Frage zur Februar-Monats-Aufgabe:
    Mein jüngerer Sohn hat im Februar Geburtstag und er wird nicht nur von mir Bücher bekommen. Da nun viele der Bücher, die meine beiden Jungs bekommen, auch auf meinem eigenen SuB landen, möchte ich nur wissen, ob der Geburtstag meines Sohnes auch unter die Ausnahme fällt.

    • Antworten Bröselchen Sonntag, 31. Januar 2016 um 14:59

      Liebe Uta,

      schön, dass dein Januar gut verlaufen ist. Glückwunsch :-)

      Deine Frage muss ich leider mit einem klaren Nein beantworten. Der Geburtstag deines Sohnes fällt nicht unter die Ausnahme, denn wie weit würde das denn gehen? Selbst wenn sie dir nicht selbst gehören, würden die Bücher ja dann spätestens unter Leihen fallen. Du würdest dir das Leben bzw. das deines SuBs nur unnötig schwer machen, meinst du nicht auch? ;-)

      Bleib stark und bau deinen bereits vorhandenen Stapel ungelesener Bücher ab, da sind bestimmt einige Schätze darunter.

       

      Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.

      Herzliche Grüße, 

      Bröselchen ^_^

      • Antworten Uta Schmidt-Petersen (Truels-Mom) Sonntag, 31. Januar 2016 um 23:31

        Danke für die Antwort. Dann darf ich mir also die neuen Bücher meines Sohnes erst später leihen – oder ich verzichte auf das Extra-Los im Februar ;).

  • Antworten Saskia Sonntag, 31. Januar 2016 um 21:52

    Bin per Zufall auf die Challenge gestoßen und wollt mich kurz bedanken :) ich hatte mir für 2016 eh mehr vorgenommen zu lesen, was mit einem Kindle der Arbeitskollegen auch super umzusetzen ist. Und jetzt die Challenge, die super motiviert.

    Es kam bereits die Frage, ob es mir gut geht, weil ich mit vor die Augen gehaltenen Händen an allen Büchern vorbei bin und mit tatsächlich nur 1 Ebook geholt habe – auf dringende Empfehlung.

    Und ich wollte jedem sagen, der sein Monatsziel erreicht hat – wie ich! – ICH BIN STOLZ AUF UNS! ;)

    VG

  • Antworten Heidi Gebhardt Samstag, 20. Februar 2016 um 16:46

    Liebe Brösel!
    Habe aufgeräumt und einen Zettel gefunden. Darauf stand, doppelt unterstrichen und mit Ausrufezeichen: Fränkin!
    Hm, dachte ich mir, ist schon lange her… habe mich aufgemacht, deinen Blog zu suchen und habe ihn nun gefunden. Nun gut, du hast also aufgehört zu bloggen. Schade! Trotzdem verstehe ich dich auch. Wenn die Erwartungshaltung an einem wächst und die Lust dabei auf der Strecke bleibt, ist das ermüdend und man ringt mit sich selbst. Vielleicht fängst du ja eines Tages wieder an, mit Freude zu lesen und zu schreiben. Ich wünsche es dir!
    Herzliche Grüße aus der Hohen Tanne
    Heidi Gebhardt