Wochengebrösel-6-Beitragsbild
Samstag, 6. August 2016

Wochengebrösel 6/2016

Servus liebe/r Mitbrösler/in, diesmal wurde aus dem Wochengebrösel tatsächlich mal ein Monatsgebrösel – es war so viel los! Oder wie es mir als Büchernerd letztens so ging: „Och schade, das Buch kommt erst im August raus… Oh… morgen ist August!“. Wo ist – greizdunnawetternummalna – des Jahr hin??! Diesmal gibt’s die volle Breitseite an tollen gelesenen Büchern (ich hatte Urlaub!), Eindrücke vom Walgeburtstag beim Magellan Verlag, wie mein Buchkaufverbot den ersten Monat lief und einen ganz tollen Filmtrailer zu einem Buch, das wirklich jeder gelesen haben muss und und und…. Los geht’s!

Night-School-1-Du-darfst-keinem-trauen-C.J.Daugherty-Oetinger-Verlag-CoverBeendet – „Night School (Bd.1)“ von C.J. Daugherty
Das Buch konnte mich anfangs ja nicht so wirklich fesseln und es war so eines, dass ich immer mal wieder ein bisschen gelesen habe. Da der Reader im Urlaub dabei war, gab ich dem angefangenen Titel nochmal eine Chance und was soll ich sagen? Meine nächste Anschaffung wird wohl Band zwei der fünfteiligen Reihe. Keine Ahnung woran es genau lag, aber die sehr mysteriösen Vorkommnisse waren super für einen Auftakt. Ich wusste überhaupt nicht, ob es Richtung Fantasy oder Sci-Fi gehen sollte oder ob es eine ganz normale Geschichte über Jugendliche in einem Internat werden würde. Auf jeden Fall hat es mir ab der Hälfte gefallen und ich wurde gut unterhalten. Das ist die Hauptsache, oder? MEHR.

The-Returned-1-Seth-Patrick-Script5-CoverBeendet – „The Returned (Bd.1)“ von Seth Patrick
The Returned hat mich bis zum Schluss auch sehr gut unterhalten. Gruselig, mysteriös und teilweise wirklich etwas eklig. Gleich im Anschluss habe ich mir die erste Staffel auf Netflix angesehen und festgestellt, dass die Serie dort anders endet als das Buch. Interessant, habe ich erfahren, dass bei Netflix wohl die amerikanische Fassung läuft und das Buch auf der französischen Serienfassung basiert. Meine Rezension hierzu folgt. MEHR.


Beendet – Sehr empfehlenswert und als ausführliche Rezension geplant:

Mit-anderen-Worten-ich-Tamara-Ireland-Stone-Magellan-CoverAntonia-rettet-die-Welt-1-Papageienparty-Katrin-Zipse-Magellan-CoverWär-mein-Leben-ein-Film-würd-ich-eine-andere-Rolle-verlangen-Cornelia-Franke-cbt-cover

Beendet – Sieh Dir die hier auch unbedingt an, bald gibt’s sogar einen „königlichen“ Beitrag dazu:

Die-wahre-Geschichte-von-Regen-und-Sturm-Königskinder-Ann-M.-Martin-Cover Milchmädchen-Königskinder-G.R.Gemin-Cover

 

Wie läuft das Buchkaufverbot?

Nachdem die fünf Monate letztes Jahr schon so gut liefen, übe ich mich auch dieses Jahr wieder drei Monate in Verzicht. (Es macht Spaß und entschleunigt generell ein bisschen). Jetzt sind bereits wieder 5 Wochen ins Land gegangen und bisher *klopfaufHolz* war ich absolut brav und hatte tatsächlich nicht mal ein großes Verlangen. Hahaa, das hört sich an, als wäre ich Kettenraucher und versuche aufzuhören. Naja, Sucht ist Sucht, oder? Auf jeden Fall kann es gern so weiterlaufen und folgenden 1/3 Joker habe ich mir mit bestem Gewissen gegönnt. Nerdpower! „Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums“ von Sarvenaz Tash:

Die-beinahe-größte-Liebesgeschichte-des-Universums-Sarvenaz-Tash-Magellan-Cover

 

Impressionen vom Walgeburtstag

Wie Du feststellst, habe ich in den letzten Wochen vermehrt mit Büchern aus dem Magellan Verlag zu tun. Warum? 1. Weil mich keine der Geschichten daraus schon je enttäuscht hat – im Gegenteil!! 2. Die Cover meist wie die Faust aufs Auge passen und wundervoll sind 3. Weil der Verlag eine Philosophie verfolgt, die ich sehr schätze 4. Ich schon so viel davon erzähle, dass mein Freund ergänzt, wenn ich sage: „Bei Magellan…“, Er: „…der Verlag mit dem Wal“.

Den relativ kleinen Verlag gibt es offiziell erst seit zwei Jahren, haben ihren Sitz in Bamberg und ich schätze, dass die lokale Verbundenheit wohl auch dazu beigetragen hat, dass Magellan schlichtweg zu einem meiner Lieblingsverlage wurde.

Walgeburtstag-Magellan-1

Anlässlich des 2. Geburtstags des Wals gab Magellan die Möglichkeit, sich zu bewerben um am 23. Juli 2016 einmal die Verlagsräumlichkeiten zu sehen und gemeinsam zu feiern. Ich war stolz und glücklich eingeladen worden zu sein, freute mich mal wieder bekannte Bloggerkollegen wie Heike von Umblättern und Franzi von Lovely Mix zu treffen und vor allem natürlich die wahrlich sympathische Autorin Katrin Zipse kennenzulernen.

Walgeburtstag-Magellan-2-Katrin-ZipseWalgeburtstag-Magellan-3

Die gesamte Veranstaltung war total liebevoll und ohne Zeitdruck gestaltet und deshalb fühlte ich mich richtig wohl. Wir erfuhren einiges aus dem Alltag im Verlag, durften die Lektorin mit interessanten Fragen löchern, sahen die heiligen Räume, in denen die tollen Bücher entstehen und letztendlich war es viel zu schnell vorbei. Hach, Magellan <3

Als Highlight gab es die erste Lesung aus Katrin Zipses brandneuem Buch „Antonia rettet die Welt – Papageienparty“, den ersten Band einer Trilogie. Antonia ist so ein entzückendes Mädchen, das kann ich Dir jetzt schon sagen.

Walgeburtstag-Magellan-4

DANKE Magellan für diesen wirklich tollen Tag! Man hat Euch angemerkt, dass ihr daran genauso viel Freude hattet wie wir!

 

Im Web entdeckt

Es gibt wieder einen neuen Filmtrailer zu „Sieben Minuten nach Mitternacht“! Ich habe das dazugehörige Buch von Patrick Ness bereits das ein oder andere Mal erwähnt, aber da der Filmstart am 12. Januar 2017 immer näherrückt, tu ich es gerne nochmal. Oh Gott, was bin ich aufgeregt auf den Film. Das Buch konnte ich sogar nur in Häppchen lesen, es ist unglaublich ergreifend und wahnsinnig gut.

Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick NessDirekt unter dem Video bei YouTube habe ich einen interessanten Kommentar gelesen: „Der Trailer ist Nice!! Aber ich verstehe die Hintergrundgeschichte nicht…“. Das ist nämlich genau der Punkt, den ich so gut finde. Du sollst die Hintergrundgeschichte mit dem Trailer noch gar nicht verstehen, nicht mal am Anfang des Buches und deshalb: tu mir einen Gefallen und ließ dieses Buch, ja? Am besten die (*suchtdaspassendeSuperlativ*) gigantisch-tolle von Jim Kay illustrierte Ausgabe aus dem cbj Verlag.

 

Letzte Blogbeiträge

 


So viele Bücher, so viele Infos. Fragen? Fragen!


Früherer Beitrag Nächster Beitrag