Buchpost | Mal wieder eine 10-jährige Lesegöre sein?!

Erst letztens überlegte ich, welche Bücher ich vor dem Bloggen so mochte. Klar, Harry Potter und Twilight waren im Laufe der Jahre meine meistgelesensten Schätze im Regal und es gab auch Monate, in denen ich gar nichts gelesen habe. Als junges (pubertierendes) Mädel im Alter von 10 – 15 freute ich mich jedoch, als Mama Brösel mir über den Weltbild-Katalog ein "Freche Mädchen – Freche Bücher"-Abo abschloss. Soweit ich mich erinnern kann, kamen im monatlichen Turnus zwei neue Bücher aus der Kollektion, die gesammelt einen schönen Anblick im Regal boten.
Mit einer Vielzahl an Autorinnen, waren sie perfekt für den ersten großen Part der Persönlichkeitsentwicklung, hatten die Mädchen in den Büchern oft die gleichen Themen/Probleme wie man selbst: Schule, Ferien, Jungs, die ersten Partys, Liebeskummer(!) etc.pp.. Luftig locker, ideal für Freizeit oder -bad mit unterhaltsamen Themen aus dem Leben, die natürlich jedes Girl in dem Alter nachvollziehen kann. Umso mehr freute ich mich die Tage über diese liebevolle Überraschungspost, die mich kurzzeitig wieder zurück in die "Als man noch keine Sorgen hatte"-Zeit des Pubertäts-Brösel versetzte:

FürdasMädcheninmir_Lesegören_OhneTitel

 

Rosa springt mich aus dem Päckchen an: Die Lesegören! Eine neue Mädchen-Reihe, erschienen bei planet girl, einem Imprint des Thienemann Esslinger Verlags. Neben dem Lesegören-Magazin mit der Vorstellung der drei Mädels, DIY-Ideen und Leseproben aller drei Titel (erhaltet ihr bestimmt bei jedem Buchhändler), dem Buch 'Emely – total vernetzt' von Patricia Schröder, liegt auch ein niedlicher in Schreibschrift handgeschriebener Brief dabei:

Liebe Daniela!
Warum ich dir schreibe? Ganz einfach! Ich möchte mich vorstellen. Schließlich hast du einen ziemlich coolen Blog. Ich bin auch Bloggerin, heiße Emely und bin eine der Hauptpersonen der neuen Lesegören-Bücher. Die Bücher sind für Mädchen ab 10. Vielleicht kennst du ja ein solches Mädchen?! Dann kannst du den kleinen Umschlag gleich weiterreichen. Hab nämlich eine coole Häkelmützen-Anleitung online gestellt, extra für meine Leserinnen. Aber natürlich kannst du selbst auch mal auf der Lesegören-Seite unter www.lesegoeren.de vorbeischauen. Ich freue mich über jeden Besucher tierisch! So, werde mir jetzt mein Skateboard schnappen und ein pahr paar Runden drehen. Hoffe, wir sehen uns!
Deine Emely :-)

 

 

Emely_Lesegören_PatriciaSchröderEmely – total vernetzt

Patricia Schröder | Hardcover | 9,99 € | Planet Girl Verlag

 

"Klamotten aufpeppen, Selbermachen – das sind Emelys große Leidenschaften. Als sie in der Schule die Aufgabe bekommt, eine Website zu programmieren, hält sich ihre Begeisterung jedoch in Grenzen. Wozu soll das denn bitte gut sein? Schließlich hat sie gerade wirklich Wichtigeres zu tun. Eine kleine Katze wurde angefahren und Emely muss sich um sie kümmern. Doch da kommt ihr eine geniale Idee …" (Quelle: thienemann-esslinger.de)

 

Und ja! Ich kenne mehrere Mädchen in dem Alter und werde das Buch (natürlich nachdem ich es gelesen habe ^_^ ) samt Umschlag sehr gerne weiterreichen. Ich dachte an eines der fleißigen Mädels der Buecherkinder?! Ich liebe solch liebevoll umgesetzten Ideen und bedanke mich an dieser Stelle für das Schwelgen in alten Erinnerungen.

 

Euer Bröselchen ^_^

 

Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

4 Kommentare

  • Antworten Bianka Minte-König Mittwoch, 4. März 2015 um 10:30

    Das freut mich sehr, dass die Frechen Mädchen so nachhaltig in Erinnerung geblieben sind. Hortense Ullrich und ich als Autorinnen der ersten Stunde sind ja auch bei den Lesegören dabei und dachten, Du hättest auch unsere Bücher bekommen. Schade, aber sicher schickt der Verlag Dir auch gerne noch den Girls und den Luna Band, denn es ist ja toll und besonders schön, dass Du die Bücher an die Buecherkinder weitergibst.
    Herzliche Grüße… Dein Blog gefällt mir übrigens sehr…
    von Bianka

    • Antworten Bröselchen Freitag, 6. März 2015 um 19:34

      Liebe Bianka,
      ich musste deinen Kommentar jetzt erstmal zwei Tage sacken lassen, denn um mir einen kurzen Fangirl-Moment zu gönnen: OMG, Autorin Bianka-Minte-König auf MEINEM Blog??!!! *dancedance*
      So :-) Wäre natürlich erstrecht toll gewesen, wenn dein bzw. auch Hortense Ullrichs Buch dabei gewesen wäre, aber das ist bestimmt das kleinste Problem. Ich bin sehr dankbar, dass bei der Aktion an mich bzw. Brösels Bücherregal gedacht wurde. Ich bin mir sicher, dass sich die Buecherkinder und/oder die Mädels in meinem Umkreis darüber freuen, denn wenn ich mich jetzt noch positiv an die “Frechen Mädchen” erinnern kann…?! :-)
      Vielen lieben Dank für das Lob an meinen Blog, das ist eine wahre Freude zum Wochenende.
      Mach weiter so und vielleicht sieht/hört man sich mal wieder im WWW oder im Real Life?
      Schöne Grüße aus dem Frankenland, Bröselchen ^_^

      • Antworten Bianka Minte-König Mittwoch, 11. März 2015 um 12:11

        Hallo “Bröselchen”, ab und zu lande ich schon mal auf einem Blog, weil ich es ja sehr interessant finde, dass es so viele BücherfreundINNEN gibt, die aktiv durch Ihre Kritiken andere zum Lesen motivieren. Da bietet das Netz doch einfach tolle Möglichkeiten.
        Ich mache mich nun auf den Weg nach Leipzig, wo ich Hortense Ullrich treffe. Heute werden wir ein bisschen herumbummeln, Abends eine Essenseinladung vom Verlag genießen und mogen am 12.3. werden wir um 10.30 h zusammen aus unseren Lesegören in der Lesebude in Halle 2 lesen.
        Falls Du Dich zufällig da auch auf der Messe tummelst, schau doch so gegen 11.15 h mal am Thienemann-Stand vorbei, da signieren wir und können uns vielleicht mal kurz kennenlernen. Das fände ich schön.
        Hezliche Grüße
        Bianka

        • Antworten Bröselchen Mittwoch, 11. März 2015 um 12:22

          Liebe Bianka,
          wow, da hast du ein tolles Programm vor und ich würde mich sehr freuen, wenn es mit einem Kennenlernen klappt. Leider komme ich erst gegen 11 Uhr am Bhf an und erst nach 11:15 Uhr auf der Messe ankommen. Ich werde es auf gut Glück trotzdem probieren und komme schnellstmöglich am Thienemann Stand vorbei. Es wäre eine große Freude :-)
          Sonnige Grüße aus Mittelfranken,
          Daniela, das Bröselchen ^_^