Videorezension | “Sternschnuppenstunden” – Rachel McIntyre

Originaltitel: Me and Mr J | Autorin: Rachel McIntyre | 304 Seiten | ISBN: 978-3-7348-5007-3 |
Hardcover | 16,95 € | Nicht als eBook erhältlich | Magellan Verlag | Leseprobe |


“Rachel, I love your book!” <3

Inhaltsangabe:
“Wie wehrt man sich gegen fiese Sprüche und gemeine Angriffe? Aus bitterer Erfahrung weiß Lara: gar nicht. Denn alles, was sie versucht hat, hat ihre Lage nur noch schlimmer gemacht. Deswegen hält sie still, zieht den Kopf ein und fragt sich, ob sie nicht doch schuld ist an der ganzen Misere.
Das ändert sich, als sie Ben trifft. Die Stunden mit ihm sind bald die einzigen Lichtblicke in Laras Leben. Durch seine Augen sieht sie sich in einem neuen Licht: Sie ist klug, witzig und hübsch, und was ihr passiert, ist Mobbing der übelsten Sorte. Gemeinsam suchen sie einen Ausweg aus Laras Situation. Und es könnte ihnen gelingen, wäre da nicht ein Problem: Ben ist Laras Lehrer.” (Quelle: magellanverlag.de)

Meine Wertung

 

Weitere Meinungen:
Ankas Geblubber: “Sternschnuppenstunden” von Rachel McIntyre 
Sharons Bücherparadies: *Rezension* Sternschnuppenstunden – Rachel McIntyre


BuyLocal_Logo_RGBHier kaufe ich (on- & offline):

Lauf a.d.Pegnitz, Burgbuchhandlung Dienstbier
München, blattgold-literatur
Kiel, Buchhandlung Almut Schmidt

Dies sind keine Affiliate-Links.


Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

7 Kommentare

  • Antworten Kora Sonntag, 10. Mai 2015 um 20:17

    Liebe Brösel,

    Daumen hoch für diesen, wie ich finde, wertgebenden Blog/Vlog-Beitrag deinerseits. Meine Neugier hast du geweckt. So was von. Very well done!

    Herzliche Stöbergrüße,
    Kora

  • Antworten Sandy Montag, 11. Mai 2015 um 21:59

    Wirklich schön rezensiert. Dann muss ich mich über die nächsten Monate wohl mal mit dem Buch beschäftigen, wenn es von dir so hoch gelobt wird. :)

    Liebe Grüße
    Sandy

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 12. Mai 2015 um 6:53

      Du hast echt einen Riecher dafür, wann ich mich besonders über Kommentare freue. Danke Dir, freue mich sehr darüber! Im Nachhinein denke ich mir öfter, dass ich etwas Wichtiges vergessen habe oder es nicht genau so rüberbringen konnte, wie gewollt.
      Aber JA, lies es! Das Buch werde ich immer mit unserer Zeit auf der Messe in Verbindung bringen – samt Treffen mit Rachel :-)

  • Antworten Isabel Acker Donnerstag, 14. Mai 2015 um 22:24

    Super Rezension. Danke für den Tipp. Das werde ich auf jeden Fall lesen. Gute Idee mit den Videos!

    • Antworten Bröselchen Samstag, 16. Mai 2015 um 10:08

      Ganz lieben Dank und natürlich gerne geschehen, ich fand “Sternschnuppenstunden” einfach richtig toll. Lass mich gerne wissen, ob es dich genau so begeistern konnte :)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Tintenelfe Mittwoch, 24. Juni 2015 um 12:42

    Hey, ich hab meine Rezi gerade geschrieben und bin auf der Suche nach Rezi-Links. Sehr schön, auch ein Video verlinken zu können. Ich hör dich auch so gern reden. :-)
    Das Buch spielt übrigens in England und an den Public Schools (Privatschulen) scheint es recht übel zuzugehen. Liest man jedenfalls immer wieder.

    Liebe Grüße
    Mona

    • Antworten Bröselchen Mittwoch, 24. Juni 2015 um 13:09

      Hey Mona,

      danke für dein Feedback, dass mein Video verlinkt wird und du mir gern beim Reden zuhörst ;-) Ich freue mich(!!) und schaue u.a. zu dem Anlass auch gerne wieder bei dir vorbei.
      Das es in England spielt, wusste ich insgeheim natürlich, aber beim Schneiden des Videos ist mir dann aufgefallen, dass ich leider nicht englischsprachig sondern “amerikanisch gedacht” habe und das ist dann leider der Nachteil eines Videos – man kann es im Nachhinein nur noch schwer ändern bzw. müsste es aufgrund Kamerausrichtung etc.pp. komplett neu machen. Aber vielen Dank für den Hinweis, die Leser/Zuschauer sollten das ja auch wissen :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Bröselchen ^_^