wochengebroesel-12-beitragsbild

Wochengebrösel 12/2016

Servus liebe/r Mitbrösler/in, das 12. Wochengebrösel steht an und wenn das Jahr tatsächlich nur 12 Wochen hätte, dann wäre das aber verdammt fix rum, gell?! Geht so scho immer schnell genug. Heute gibt es nach meinen gelesenen Büchern in der letzten Woche mit #1Buch1Minute eine kleine Überraschung für alle, die sich mal wieder ein bisschen fränkisches Geplauder gewünscht haben – ich hoffe, Dir gefällt meine neue (Video-)Idee. Außerdem startet heute die Anmeldung zur Bücherparty-Leserunde zu “Die Stadt der besonderen Kinder” von Ransom Riggs, dem zweiten Band nach “Die Insel der besonderen Kinder”.

wirbeideinschwarzweiss-kiragembri-arenaverlag-coverBeendet – “Wir beide in Schwarz-Weiß” von Kira Gembri
Sehr gefreut habe ich mich dieses Jahr auf das neue Buch von Kira Gembri. Wenn ich bedenke, dass die Autorin mit 26 Jahren genauso alt ist wie ich, finde ich die Vorstellung ihre Bücher zu lesen immer nochmal etwas toller. Die Covergestaltung sagt schon sehr viel darüber aus in welche Richtung es bei ihren Jugendromanen geht, aber ich als Kitschphobikerin kann glücklicherweise sagen, dass ich Kiras Bücher sehr liebe, da z.B. schon “Weil du dich traust” und “Ein Teil von uns” romantisch sind, aber so nah an der Kitschgrenze vorbeischrammen, dass ich keine Angst haben muss, dass mir schlecht wird. *zwinker* Sie integriert in die Liebesgeschichte immer ein Problemthema, mindestens einer der beiden Protagonisten hat ein “Handicap”, was die Personen so liebenswert macht. Im Falle von “Wir beiden in Schwarz-Weiß” ist es mit Kris und Alex dieses Mal sogar ein wenig düsterer, geht etwas tiefer in ein psychologisches Problem eines Protagonisten und lässt mich zweigeteilt über den Ausgang der Story zurück. Eine ausführliche Rezension folgt. MEHR.

Beendet – “Die Insel der besonderen Kinder” von Ransom Riggs
Hier kommt auch schon meine kleine Überraschung, oder auch die 1. Ausgabe von #1Buch1Minute – diesmal mit dem ersten Band der “Besonderen-Kinder-Reihe” von Ransom Riggs. Wie bereits kurz im letzten Wochengebrösel erzählt, war ich hier auch im aktuellen Kinofilm und plane mit Heike von Umblättern eine Leserunde zum 2. & 3. Band. Weitere Infos dazu unten in diesem Beitrag. Ich hoffe, Dir gefällt dieses neue Video-Format. MEHR.

Begonnen – “Der Schatteninstagram-derschattendeswindes-zafon des Windes” von Carlos Ruiz Zafón
Ich besitze über 500 ungelesene Bücher! Und tatsächlich träumte ich letztens von einem Buch mit “einem Jungen, dessen Vater eine geheime Bibliothek hat, oder so ähnlich”. Glücklicherweise wusste meine Freundin Shanty von Influenza Bookosa Rat, denn sie hatte es mir mal empfohlen. Keine Ahnung, wie lang der arme Zafón jetzt schon bei mir wartet, aber die Traumdeutung hat entschieden. Die ersten Seiten haben schon so eine super Atmosphäre, man kann quasi nur in dieses Werk eintauchen. Eine geheime Bibliothek, oh man, ich habe gleich den Bücherduft in der Nase, ich alte Buchschnüfflerin.

 

 Eine neue Bücherparty – diesmal: Leserunde

buecherparty-beitragsbild-umblaettern

Ab Freitag, 2. Dezember 2016 möchten Heike von Umblättern und ich Dich zur Leserunde im Livechat auf Brösels Bücherregal einladen!

diestadtderbesonderenkinder-2-ransomriggs-knaurverlag-coverFliegende Kinder, Kinder, in denen Bienen leben, Kinder, die stärker sind als jeder ausgewachsene Mann, eine Frau, die sich in einen Vogel verwandeln kann, Menschen, die in Zeitschleifen leben: das alles bietet “Die Insel der besonderen Kinder”. Egal, ob ihr den Film gesehen oder das Buch gelesen habt – ihr wollt doch sicher wissen, wie es weitergeht.

Deswegen wollen Heike und ich mit Dir in eine Leserunde starten: ab dem 2. Dezember wollen wir im Livechat gemeinsam “Die Stadt der besonderen Kinder” (Band 2) lesen und uns darüber austauschen. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr darauf, Deine Meinung zu hören.

Zum Anmeldeformular auf Umblättern

Anmeldeschluss: 19.11.2016 – 18:00 Uhr

Alle angemeldeten Leserunden-Teilnehmer haben die Chance auf eins von fünf Büchern von Band 2, die der Verlag zur Verfügung stellt! Und das Schönste an Online-Partys ist, dass Du einfach Deine Freunde mitbringen kannst. Jenachdem wie die Teilnahmebegeisterung ist, geht es danach mit Band 3 weiter. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich!

Was die #Bücherparty sonst so zu bieten hat, kannst Du HIER in Erfahrung bringen.


 Gefreut…

…habe ich mich über die positive Resonanz auf eine kleine aber feine Umstellung meines Instagram-Accounts (@dbroesel). Ich hab nach einem einheitlicheren Look für mich gesucht und kaum war mir klar wo ich hinmöchte, musste ich schauen, dass es nicht ZU viele Bilder pro Tag wurden. Motivation hoch 10! Ich habe derzeit sehr viel Spaß am Fotografieren und ich hoffe, das merkt man. Bei Instagram Stories kannst Du auch ab und zu mein fränkisches Mundwerk hören.

Letzte Beiträge

Und sonst?

Ich habe das Gefühl, dass Weihnachten jedes Jahr früher beginnt. Du auch?! Egal ob Weihnachtsfeiern oder allgemeine Organisation, ich könnte jetzt schon den Urlaub von nach dem Weihnachtsfest gebrauchen! Ich sehne die freie Zeit wirklich herbei und kündige bereits jetzt einen ruhigeren Blog im Dezember an. Just saying.

Neben den ganzen Aktionen wie das Bücherwichteln, die o.g. Bücherparty-Leserunde, mein Adventskalendertürchen u.v.m, freue ich mich einfach auch auf eine tolle Lesezeit im bröseligen Bücherzimmer. Merke gerade, dass das mit dem ruhigeren Blog irgendwie schwierig wird so, hahaa! Ganz egal, schön, dass Du da bist!

Ansonsten bin ich sehr aufgeregt, was die kommende Woche anbelangt. Ja, ich weiß, es ist ätzend, wenn man immer liest “Ich darf nix sagen, aber …”. Im nächsten Wochengebrösel kommts auf alle Fälle raus und bis dahin drück mir einfach die Daumen, dass mein Deo nicht versagt. Hehe. Dankeschön!

Früherer Beitrag Nächster Beitrag