Kalender 2016 | “The best is yet to come” & “Sei abenteuerlustig …”

Servus liebe Mitbrösler,
vielleicht erinnert ihr euch an letztes Jahr, wo es kurz vor Weihnachten ein paar Geschenktipps von mir gab? U.a. hab ich in meinem Beitrag Kaffeebecher, Kalender & Klappmotivation einen Taschenkalender aus der Grafikwerkstatt Bielefeld vorgestellt. Da auch 2015 bald schon wieder vorbei ist, kamen für 2016 diese beiden wunderschönen Buchkalender-Schätze aus dem GROH Verlag in meine engere Auswahl. Falls jemanden keiner davon gefällt, der findet ganz unten eine bayerische Alternative (sehr gelacht!).

Kalender2016-Groh-Beitragsbild

Früher habe ich mir immer die günstigsten Kalender bei 1-Euro-Läden geholt, da sie generell ja ihren Zweck erfüllen. Mir ist jedoch aufgefallen, dass ich sie im Laufe des Jahres verwahrlost rumliegen ließ, da das Äußere oft langweilig und das Papier oft nicht gut beschreibbar war. Hier machte sich natürlich der Preis bemerkbar. Seit langem ist ein schriftlicher Kalender für mich jedoch unverzichtbar geworden und ich liebäugelte schon immer mit den hübscheren und natürlich auch etwas kostspieligeren Varianten von GROH. Sind sie auch ihr Geld wert??

Generell sind die beiden Taschenkalender “The best is yet to come” und “SEI abenteuerlustig, authentisch, einfach du, glücklich …” vom Aufbau vollkommen gleich.

  • Ca. Format DINA6 mit Leinenbund mit Ringbindung, Lesebändchen und Gummiband zum Verschließen
  • Eine Falttasche und 10 extra Blätter für Notizen
  • 12 Postkarten
  • Inhalt: Persönliche Daten, Jahresübersicht 2016/2017, Schulferien 2016 in Deutschland sowie die Feiertage

 

Kalender2016-GrohVerlag-Thebestisyettocome-seiabenteuerlustig1

Den gravierenen Unterschied machen ganz klar die Designs und die 12 Postkarten aus. Jeder Kalender aus der aktuellen Kollektion hat ein anderes Thema (neuerdings auch in Deutsch und Englisch) und dementsprechend sind die Motive der Postkarten inkl. Texten abgestimmt. Die Postkarten erfüllen zuerst den Zweck von Einlegeblättern, da sie immer am Ende eines Monats auftauchen. Dort können sie ganz easy aus der Ringbindung herausgetrennt und mit einem kleinen Feinschliff der Schere versandfertig gemacht werden.

Kalender2016-GrohVerlag-Seiabenteuerlustig-authentisch Kalender2016-GrohVerlag-Seiabenteuerlustig-authentisch-innen
(Klicke auf die Bilder um sie zu vergrößern)

Der Taschenkalender “SEI abenteuerlustig, authentisch, einfach du, glücklich …” mit dem wohl längsten Titel, den ich jemals gesehen habe, ist zugleich mein persönlicher Favorit. Dieser Kalender soll mit seinen Sprüchen und Motiven motivieren, neue Seiten an sich selbst kennenzulernen. Ich mag die frische Farbwahl des Rosa mit Beige und Hellblau total gerne – sie macht gute Laune und bringt im wahrsten Sinne Farbe in Dein Leben. Auch die Sprüche auf den Postkarten samt der Motive passen super zum Motto und – was mir besonders gefällt – es sind nicht ausschließlich die “Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum”-Zitate, die mittlerweile fast zum Mainstream solcher Karten gehören.

“SEI abenteuerlustig …” mit weiteren Beispielbildern auf der Webseite von GROH ansehen.

 

Kalender2016-GrohVerlag-Thebestisyettocome Kalender2016-GrohVerlag-Thebestisyettocome-innen
(Klicke auf die Bilder um sie zu vergrößern)

“The best is yet to come” ist einer der neuen englischen Versionen. Heißt, die Sprüche und das Motto sind in Englisch, alles andere natürlich ebenfalls auf Deutsch. Ich war mir ganz lange unsicher, ob ich nicht ihn als meinen zukünftigen Handtaschenbegleiter wähle, denn designtechnisch sind die Motive nochmal moderner, schillernder und einfallsreicher. Auch die englischen Sprüche wirken wieder ganz anders als wenn sie jetzt auf Deutsch wären. Das Motto von diesem blauen Freund? Zuversichtlich durch das neue Jahr 2016. There will be miracles.

“The best is yet to come” mit weiteren Beispielbildern auf der Webseite von GROH ansehen.

 

Zwoadausndsechzenehabedere2016-Grantelkalender-Dawanda-heaven+paper
(Copyright heavenandpaper.com)

Und für alle, die ein ganz anderes Motto suchen, habe ich noch das hier: Den Bayerischen Grantelkalender 2016 – ZwoadausndsechzeneHabedere. Diese Bayern mensch… laufen doch sowieso den ganzen Tag nur in Dirndl und Lederhosn rum und trinken ständig Bier. Gebt’s zu, das denkt ihr von uns!!!  Ich nehme das mit sehr viel Humor (vielleicht ist da auch iiiiirgendwas dran?! :D), habe allein bei den Beispielbildern und -sprüchen saumäßig gelacht und muss ihn euch einfach zeigen. Übrigens stehe ich als Dolmetscher gerne zur Verfügung.

“Bayerischer Grantelkalender 2016” mit weiteren Beispielbildern im
Dawanda-Shop von heaven+paper ansehen.

 

Welcher ist euer Favorit? Blau, Rosa, Bayrisch?!

Euer Bröselchen ^_^

Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

5 Kommentare

  • Antworten Verena Samstag, 3. Oktober 2015 um 11:28

    Ui, schicke Kalender hast du da!
    Von deiner Auswahl hier gefällt mir aber der Bayerische Grantlkalender am besten :-D Ich glaube, den merke ich mir mal als eventuelles Weihnachtsgeschenk vor. Da gibts sicher jemand bei mir, der sich darüber freut!

    Ich habe aktuell übrigens noch keinen Kalender für 2016, aber ich will auch noch nicht so schnell, dass dieses Jahr vorbei ist.

  • Antworten Sandy Samstag, 3. Oktober 2015 um 13:53

    Ein allzu großer Kalender Freund bin ich nicht, aber in diesem Jahr bin ich beim Blick in den neune Räder-Katalog vollkommen schwach geworden. Der Pflück-mich Kalender im Jahresformat für die Wand ist super süß (natürlich in meinem Design) und hat einen Ehrenplatz bekommen. Und dann musste ich noch bei einem Stehtischkalender zuschlagen, da mir die grafische Aufmachung so gefällt. Passt halt auch zu mir.

    http://www.raeder-onlineshop.de/Schreiben-Buero/Kalender-Wochenplaner/Pflueck-mich-Kalender-Today-is-the-day.html

    http://www.raeder-onlineshop.de/Schreiben-Buero/Kalender-Wochenplaner/Tischkalender-2016-Today-is-the-day.html

  • Antworten Anja Sonntag, 4. Oktober 2015 um 8:24

    Huhu!

    Die Kalender von Groh mag ich total, aber sie sind mir einfach zu klein! Ich hab mir gestern einen von Kikki K bestellt. Auf den Preis darf man nicht gucken und ich schleich deshalb schon seit Wochen in dem Shop umher! Mein Mann schenkt ihn mir jetzt zum Geburtstag. Juhu!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße

    Anja

  • Antworten Kora Sonntag, 4. Oktober 2015 um 16:52

    Welch feiner und aussichtsvoller Beitrag, liebes Bröselchen. Mein klarer Favorit: “The best is yet to come”. What else? ;)

    Herzige Stöbergrüße schick ich dir,
    Kora

  • Antworten Nelly Mittwoch, 7. Oktober 2015 um 12:48

    Huhu,
    die Kalender sind wirklich unglaublich hübsch. Mir geht es wie dir: normalerweise kaufe ich mir immer so einen Billig-Kalender und spätestens im Juni schau ich so gut wie nicht mehr rein. Zwischenzeitlich hab ich für mich entdeckt, dass mir eine Kalender mehr hilft, wenn ich ihn mir irgendwo in der Wohnung aufhängen kann und ich jeden Tag daran vorbeilaufe. Aber auch da gibt es zwischenzeitlich ja echt schöne Teile.

    Alles Liebe, Nelly