SuB-Abbau | Keine neuen Bücher bis Jahresende

Liebe Mitbrösler,
wie der Beitragstitel schon zeigt: Es wird radikal! Nachdem in den letzten Wochen wirklich, wirklich, wirklich, wirklich viele Bücher in die brösligen Regale eingezogen sind, aus dem SuB (Stapel ungelesener Bücher) mittlerweile einige RuB’s (Regale ungelesener Bücher) wurden und ich ehrlich gesagt gar keinen Überblick mehr darüber habe, was ich denn alles “ganz ganz bald” lesen wollte, möchte ich diese Radikalkur wagen…
Dadurch, dass ich natürlich gerne up-to-date bin was Novitäten/neue Bücher angeht, kaufen immer schneller getan ist als lesen und der Tag leider weiterhin nur 24 Stunden hat, könnt ihr euch vorstellen, wie rapide das Verhältnis von ungelesenen zu gelesenen Büchern angestiegen ist. Im Klartext heißt das:

Von 01. August 2015 bis Jahresende

  • Keine Käufe von neuen/gebrauchten Büchern
  • Keine Annahme von Rezensionsanfragen
  • Keine Rezensionsanfragen bei Verlagen

 

Ausnahmen gibt es für Überraschungspost sowie Geschenke (für die kann ich nichts), bereits vorbestellte und zwei “Joker”-Bücher. Sollte ich in den fünf Monaten tatsächlich ein Buch unbe-“des-muss-ich-haben-sonst-zerreißts-mich”-dingt haben müssen, erlaube ich mir diese zwei Joker/Ausnahmen. Die bestätigen die Regel ;-)

Drückt ihr mir die Daumen?! Glaubt ihr, das ist machbar? Wer mitmachen will, ist natürlich sehr gerne eingeladen! ;-) Ihr wisst ja, wie das mit einer Sucht ist und mentale Unterstützung kann ich garantiert noch früh genug brauchen… Bei Twitter gab es schon die ersten unterschiedlichen Reaktionen dazu :D

Ich hoffe, dass ich dadurch endlich einige tollen Schätze in meinen Regalen entdecken kann und sie nicht noch länger einfach “überlese”.

 

Rückblicke

Keine neuen Bücher bis Jahresende | Der 1. Monat – Rückblick

Keine neuen Bücher bis Jahresende | Der 2. Monat – Rückblick

Keine neuen Bücher bis Jahresende | Der 3. Monat – Rückblick

5 Monate Buchkaufverbot | 4. Rückblick & Fazit

 

Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

39 Kommentare

  • Antworten Buchgefieder Montag, 13. Juli 2015 um 20:13

    Hallo liebes Bröselchen,

    es wir d sicher besonders die ersten vier Wochen sehr schwer werden, aber ich bin mir sicher, dass du das schaffst!!! Ich mach da aber momentan nicht mit, denn ich habe erst ein eigenen Buchkaufverbot hinter mir und sorry, aber jetzt muss auch mal wieder die Sucht befriedigt werden ;), soll ich dir zur Buchmesse ein Buch schenken…*hämischgrins*

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    • Antworten Bröselchen Montag, 13. Juli 2015 um 22:29

      Zu recht liebe Karin, genieße es in vollen Zügen! Danke für deine motivierenden Worte, ich glaube auch, dass es anfangs sehr hart wird und ich mich hoffentlich nur noch auf meine vorhandenden RuB konzentrieren kann.
      Ich musste sehr lachen, da mein Freund kurz zuvor noch meinte, dass mir dann bestimmt meine “ganzen Bloggerfreunde” Bücher schenken :’D – also nein, ich bleibe hart… hoffentlich.
      Drücker an Dich, Bröselchen ^_^

  • Antworten Moena Montag, 13. Juli 2015 um 21:22

    Puh, ich wünsche dir einen starken Willen und viel Durchhaltevermögen! Ich fürchte, sobald ich an einer Buchhandlung vorbeikommen würde, wäre bei mir beides dahin. :D

    Mein SuB ist dank eines größeren Buchgewinns vor einem Jahr auch ziemlich angewachsen. Also “ziemlich” für meine Verhältnisse – von einem RuB bin ich noch meilenweit entfernt und von “einigen RuBs” zum Glück noch viel weiter. Ich glaube, ich würde damit wahnsinnig werden. ;) Aber mein Wohlfühl-SuB liegt normalerweise im einstelligen Bereich und aktuell sind es 24 Bücher, die darauf warten, von mir gelesen zu werden. Bei einem gleichzeitig auf vier Bücher pro Monat geschrumpften Lesepensum reicht das also auch für den Rest des Jahres.

    Trotzdem kann ich mich mit dem Gedanken nicht so recht anfreunden, für die nächsten Monate keine Bücher mehr zu kaufen. Das könnte allerdings auch daran liegen, dass ich im Zuge meiner Wohnungsrenovierung gerade für mehr Bücherstauraum gesorgt habe, der sich mit 24 Büchern bei Weitem nicht füllen lässt. Und riesige Löcher im Bücherregal gehen ja mal gar nicht, oder? :P Deshalb werde ich mich vermutlich darauf beschränken, dir bei deiner SuB-Diät zuzuschauen und zu verfolgen, welche Schätze du aus den Tiefen deiner RuBs so bergen wirst – vielleicht entdecke ich dabei ja DIE Füllung für meine Regallücken. ;)

    • Antworten Bröselchen Montag, 13. Juli 2015 um 22:31

      Wow, dazu kann ich nur Respekt sagen. Aber wenn die niedrige Anzahl wunderbare Perlen sind, ist das doch auch schon einiges wert?!
      Ich werde dir sehr gerne helfen, deine schönen großen Lücken mit viiiiel tollen Lesestoff zu füllen – versprochen.
      Vielen Dank für das Glück-wünschen, ich werde es brauchen ;-)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Cookie Montag, 13. Juli 2015 um 21:23

    Die Daumen sind gedrückt, das schaffst du schon! Auch wenn das eine wahrlich harte Aufgabe ist … Aber ich denke auch, dass man so echte Schätze in seinem Regal entdecken kann und wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim “Abarbeiten” ;-)

    Liebe Grüße
    Cookie

    • Antworten Bröselchen Montag, 13. Juli 2015 um 22:21

      Vielen Dank, das seh ich ganz genauso. Ich schätze, der Anfang wird besonders hart oder spätestens wenn die Buchmesse kommt, aber die Schätze im Regal warten wirklich schon viel zu lange. Ich denke an eure motivierenden Worte :)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Marina Montag, 13. Juli 2015 um 21:31

    Ich glaube ja, diese Bücher vermehren sich einfach schwuppdiwupp, wenn man ihnen einmal den Rücken zuwenden. Anders kann ich mir nicht erklären, wie meine Regale so explodieren konnten …
    Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen und werd dich ab jetzt jeden Monat mit einer “Naaaaaaa, hast du ein Buch gekauft????”-Nachfrage nerven. ;)

    • Antworten Bröselchen Montag, 13. Juli 2015 um 22:19

      So ist es ganz bestimmt, glaube ich auch ;-) Ich freue mich schon auf deine akribische Nachfrage. He he.
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Tessa Montag, 13. Juli 2015 um 22:12

    Hey Bröselchen :) Ich wünsche dir ganz viel Glück mit deinem Vorhaben! Natürlich würde es mich reizen bei deiner Aktion mit einzusteigen, aber bei mir läuft der SuB-Abbau momentan so gut, dass ich meine Standhaftigkeit gegen neue Bücher nicht verschreien möchte ;P Ich hoffe du hältst uns auf dem Laufenden und lässt uns teilhaben an deinen Erfolgen und … nein nein du schaffst das schon^^

    Liebe Grüße
    Tessa

    • Antworten Bröselchen Montag, 13. Juli 2015 um 22:18

      Mensch, so viel Motivation, das kann ja nur klappen. Danke Dir! Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, versprochen und hoffe inständig, dass ich standhaft bleibe. Toitoitoi.
      Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg, das sollte man wirklich nicht verschreien ;-)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Anna Dienstag, 14. Juli 2015 um 8:48

    Hallo Bröselchen,

    ich wünsche dir wirklich viel Erfolg, dass du das schaffst und es durchhälst und am Ende glücklich auf einen deutlich kleineren SuB schaust. :)

    Ich habe das mit den Kaufverboten größtenteils aufgegeben, vor allem so radikal… das schaffe ich eh nicht. Stattdessen versuche ich meine Leselisten so gemischt zu stapeln, dass auch immer ein paar ältere Bücher mitbei sind. :)

    Also viel Erfolg und viel Spaß beim Lesen und Abbauen. Ich bin gespannt, ob du ab und an einen Zwischenbericht postet, dass wir wissen, wie es läuft und dich wieder motivieren können. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 15:18

      Mensch Anna, wie nett und aufbauend, vielen Dank. Ich gebe alles.
      Motivation werde ich garantiert brauchen und gerne halte ich euch auf dem Laufenden. Deine Idee mit der gemischten Leseliste finde ich super, gelang mir leider nur bedingt, deshalb probiere ich es jetzt mal so.
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Vanessa M. Dienstag, 14. Juli 2015 um 9:16

    Hi,

    ich wünsche dir ganz viel Erfolg und hoffe, du schaffst es, den SuB zu verkleinern. Ich kenne das Problem nur zu gut und kann mich selber auch nur schwer zusammen reißen, wenn es um neue Bücher geht. Das hat schon zu der einen oder anderen Diskussion mit meinem Angetrauten geführt *räusper*.

    Also, toi, toi, toi und viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 15:24

      Vielen lieben Dank liebe Vanessa, so viel gedrückte Daumen und toi toi toi :)
      Musste meinem Freund gestern auch die Hand drauf geben, der konnte das gar nicht glauben :D
      Liebe und lesereiche Grüße,
      Bröselchen ^_^

  • Antworten Sabrina Dienstag, 14. Juli 2015 um 12:14

    Hey Bröselchen,

    ich drück dir die Daumen, dass du durchhältst. Ich werde nicht machen, bin immer noch im Buchkaufverbot. Habe die 5-Books-Challenge immer noch nicht hinter mir, hoffe, dass ich dann jetzt im August endlich das letzte Buch der Challenge lese und dann endlich wieder Bücher kaufen darf. Habe damit in der Fastenzeit angefangen (also seit Februar kein Buch gekauft). :)
    Aber sieh es positiv, der SuB (in deinem Fall RuB) wird kleiner und du wirst mit Sicherheit Bücher lesen, bei denen du denken wirst “Warum habe ich es nicht früher gelesen”. :)

    Viel Erfolg!!!

    LG
    Sabrina

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 15:12

      Wow Sabrina, das ist aber auch schon sehr tapfer, ich drück dir weiterhin die Daumen und nehm dich mit als Motivation. Es kann also klappen :)
      Ich danke dir für die gedrückten Daumen und hoffe genau, wie du sagst, auf die “Warum habe ich sie nicht früher gelesen”-Momente.
      Viel Spaß beim kräftigen Büchershoppen nach deiner Fastenzeit.
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Anke Dienstag, 14. Juli 2015 um 14:48

    Ach, Bröselchen. *schluchz* Wollte Dir doch im Herbst Rezensionsanfrage schicken. Aber vielleicht als Belegexemplar? Nur so als Beweis dafür, dass Deine Taylor Swift-Frisuren-Vorlage es tatsächlich in meinen Roman gebracht hat? Oder, hehehehe, teuflischer Plan: Du hast vergessen, Hörbücher auszuschließen. Muhahaha…

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 15:07

      Liebe Anke,
      ein klein wenig fies ist das ja schon, gell?? ;-) Was es da mit der Taylor-Swift-Frisuren-Vorlage auf sich hat, würde ich schon gerne wissen. Aber mit Hörbüchern kommst du leider nicht drum rum, da schlaf ich leider meist ein und das sind ja trotzdem Bücher, genau wie eBooks. Sorry! ;-)
      Freue mich dennoch über dein Interesse an meiner Meinung und das neue Jahr kommt bestimmt..!
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Binzi Dienstag, 14. Juli 2015 um 15:54

    Na klar ist das machbar, das schaffst du schon :) Und du hast mit Sicherheit ganz tolle Schätze in deinen RuBs, die nur darauf warten, endlich von dir gelesen zu werden ;)

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 15:59

      Danke liebstes Binzerl :-)
      Ich bin mir sicher, dass da einige Schätze schlummern, Jodie Picoult z.B. Von dir empfohlen, bis heute nicht gelesen, ich muss bestimmt weinen <3
      LG und Drücker, Bröselchen ^_^

  • Antworten Heike Dienstag, 14. Juli 2015 um 16:28

    Du hast meinen allergrößten Respekt, wenn du das schaffst. Ich hab momentan ein Buchkaufverbot, bzw. darf nur gebrauchte Bücher kaufen, die ich unbedingt unbedingt haben will (also nix mit Spontankauf, ne Woche überlegen sollte drin sein – dann ist es meist nicht mehr so dringend). Liegt aber eher daran, dass ich so unheimlich pleite bin.
    Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 21:26

      Liebe Heike,
      das kann ich auch unglaublich gut nachvollziehen und finde ich auch sehr lobenswert. Da schaut man doch auch nochmal genauer hin, ob man ein bestimmtes Buch jetzt wirklich möchte oder nicht.
      Ich danke dir für deine mentale Unterstützung, die werde ich brauchen :)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Sarah Dienstag, 14. Juli 2015 um 21:22

    Hallo Bröselchen,

    wow, da hast du dir ja was vorgenommen! Aber du schaffst das schon! Vor allem, wenn du nach und nach immer mehr Schätze in deinen bestehenden RUBs entdeckst und dich ein ums andere Mal fragst: ‘Wieso habe ich das nicht schon viel früher gelesen?’.
    Ich drück dir die Daumen, dass du das durchhältst! Viel Erfolg!

    Viele liebe Grüße,
    Sarah

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 14. Juli 2015 um 21:28

      Liebe Sarah,
      vielen lieben Dank, das macht Mut und du hast meine Motivation auch genau auf den Punkt gebracht. Ich freue mich schon riesig auf die vielen versteckten Schätze und gebe mein Bestes. :)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Ingrid Mittwoch, 15. Juli 2015 um 16:04

    Ich habe das bis ca. Juni auch gemacht, weil mein eReader viel zu viele Bücher enthielt. Jetzt lasse ich wieder etwas locker und erlaube mir auch wieder hier und da etwas Neues. Meiner Meinung nach ist es nicht schlimm, wenn doch noch mal ein Buch dazu kommt, aber immerhin hält einen so ein Vorsatz davon ab, hemmungslos zu kaufen oder auszuleihen.
    viel Erfolg also, Ingrid

    • Antworten Bröselchen Mittwoch, 15. Juli 2015 um 16:30

      Liebe Ingrid,
      auch eine sehr schöne Methode. Ich bin mir sicher, du hast einige Schätze auf deinem Reader entdecken können?!
      Vielen Dank für die Erfolgswünsche, die werde ich in schwachen Momenten wirklich brauchen können :)
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Literatwo - Binea Mittwoch, 15. Juli 2015 um 18:29

    Des packste…nu glar…und wie meine Gude :-)

    Immer schön gerade ausgucken und auf dem Lesebändchen entlang balancieren. Nicht den Seitenrand übertreten oder auf verführerischen Worten ausrutschen und nicht durch die Buchdeckel knappern und dahinter frische Bücher finden…

    Tschakkaaaaa – packst du – auf jeden Fall.

    Fühl dich gedrückt – Bini

    • Antworten Bröselchen Donnerstag, 16. Juli 2015 um 19:54

      Liebe Bini,
      hahaaaaa, dein Kommentar hat mich sehr amüsiert. Wundervolle Metaphern und natürlich wahre Worte. Wenn das nicht motiviert, dann weiß ich auch nicht?! Danke – tschakka!!!!!
      Dicker Drücker zurück, Bröselchen ^_^

  • Antworten Tamara Donnerstag, 16. Juli 2015 um 10:21

    WOW! Ich hoffe du schaffst es :) Das ist wirklich eine harte Self-Challenge…
    Also ich würde es glaube ich nicht schaffen, aber du wirkst so diszipliniert, ich glaube an dich!

    • Antworten Bröselchen Donnerstag, 16. Juli 2015 um 19:58

      Ja mei, Tamara, da werd ich ja gleich ganz rot. Das freut mich sehr und wenn es mit so einer Motivation nicht klappt, wann dann?! Vielen Dank dafür :)

  • Antworten Annika Sonntag, 19. Juli 2015 um 17:44

    Ich wünsche dir viel Glück dabei! Ich denke, da sind bestimmt viele tolle Bücher in deinen RuB – da gibt es bestimmt viel zu entdecken. :-)

    • Antworten Bröselchen Montag, 20. Juli 2015 um 20:57

      Liebe Annika,
      vielen lieben Dank, langsam geht es in die letzten Züge und es haben sich natürlich auf den letzten Metern noch ein paar tolle Bücher in den RuBs eingefunden ;-)
      Ich freue mich auf so viele tolle Geschichten, die so lange ungelesen sind.
      Ganz liebe Grüße und noch einen guten Wochenstart, Bröselchen ^_^

  • Antworten Henrik Dienstag, 21. Juli 2015 um 16:15

    Hallo Dani,

    ich kann dich da nur Unterstützen! Immerhin will man ja die Bücher, die im Regal sind ja auch gelesen haben. Ich mag es nicht, wenn ich ungelesene Bücher habe und versuche deshalb immer nur eine kleine (überschaubare) Auswahl anzuhäufen, die möglichst von der Wunschliste ist. So gelingt es mir dann auch, 1) den Überblick zu behalten 2) Reihen zu lesen und 3) Rezensionsexemplare gut einzuplanen.

    Ich versuche auch bis Ende des Jahres so gut, wie möglich keine Bücher mehr in Massen anzuhäufen. Wobei mein SuB vorraussichtlich nur für 2 Monate reichen wird. :D

    Liebe Grüße
    Henrik

    • Antworten Bröselchen Freitag, 24. Juli 2015 um 20:38

      Lieber Henrik,
      genau meine Rede, ich möchte wirklich endlich mal einen Überblick bekommen, was sich da so alles TOLLES bei mir in den Regalen tummelt und lesen, ohne das ständig was Neues nachkommt. Ich finde deine Variante auch gut, nur bin ich so undiszipliniert im “Wenig Bücher kaufen”, daher der radikale Schnitt. Vielen Dank für deine Unterstützung, die werde ich bestimmt nochmal brauchen :-)
      Liebe Grüße, Bröselchen ^_^

  • Antworten Ally Mittwoch, 29. Juli 2015 um 19:52

    Huhu liebes Bröselchen <3

    eine wirklich mutige und tolle Aktion, die meinem SUB auch mehr als gut tun würde. Ich kann also voll und ganz nachvollziehen warum du diesen Schritt gehst. Ich wünsche dir viel Erfolg damit. Ich weiß dass ich mir damit sehr schwer tun wurde, weil ich mich schon auf sehr viele Neuerscheinungen freue :)

    Drück dich, Ally

    • Antworten Bröselchen Mittwoch, 29. Juli 2015 um 20:06

      Liebe Ally,
      vielen Dank, das macht auf den letzten Zügen nochmal Mut. Ich habe mich die letzten Tage jetzt sogar hingesetzt und eine Bücherinventur angefangen und das machte mir nochmal mehr als deutlich, dass sich die Aktion nur lohnen kann :D Zwischenzeitlich wird es garantiert mal hart werden, da bin ich mir sicher. Aber ich freue mich auch, so viele tolle Geschichten ENDLICH entdecken zu können.
      Ein dicker Drücker zurück, Bröselchen ^_^

  • Antworten Juliana Sonntag, 2. August 2015 um 13:14

    Ich bewundere dein Vorhaben total :) und drück dir gaaaaaaanz fest die Daumen und wünsche gutes Durchhalten! Kann absolut verstehen, wieso du diesen Schritt wagst. Es ist auch einfach zu schade, dass so viele Bücher unbeachtet im Regal rumstehen müssen. Ist bei mir ähnlich. Nur wenn ich mir so etwas fest vornehme, geht es meist nach hinten los :D deshalb versuche ich es mal mit einer abgeschwächten Form, indem ich es mir in solchen Situationen einfach öfters bewusst mache, was noch Zuhause steht. Meist kauft man sich ein Buch und hat dann eh keine Zeit es gleich zu lesen. Genau daran möchte ich mich wieder mehr erinnern.

    Allerliebste Grüße! Ich werde mitverfolgen und dir gerne zwischendurch eine Ladung Motivation rüberschicken :)

    • Antworten Bröselchen Donnerstag, 6. August 2015 um 20:52

      Liebe Juliana, 
      vielen lieben Dank, auch für dein Verständnis. Es gab ja schon die unterschiedlichsten Reaktionen, einige glauben gar nicht, dass es machbar ist bzw., dass ich es schaffe, aber bisher bin ich tapfer (nach einer Woche :D ).
      Ich stecke gerade auch noch mitten in der Bücherinventur und finde immer mehr Bücher, die es wirklich wert sind, GANZ BALD gelesen zu werden.
      Danke fürs Daumen drücken, das kann ich ganz sicher gebrauchen.
      LG, Bröselchen ^_^

  • Antworten Bettina Mittwoch, 9. September 2015 um 16:21

    Hallo Bröselchen,
    ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass das klappt. Bei mir hat es leider immer nicht geklappt. Vier Wochen sind das höchste was ich ausgehalten habe. Dann kam wieder das eine oder andere Buch. Das schlimme ist, es kommen immer neue Wunschbücher dazu und nichts geht weg.
    Viel Durchhaltevermögen. :-)