Buch sucht Blogger | “Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem..

Dumont Buchverlag | 320 Seiten | ISBN: 978-3-8321-9783-4 | Broschiert | 14,99 € |
eBook | 11,99 € | Zur Verlagsseite des Buches |


goldfisch27stock_dumont_BradleySomer…27. Stock fiel!" Wieder einmal wird es Zeit für "Buch sucht Blogger" und ich freue mich, dass ich heute gleich zwei Exemplare eines vielversprechenden Buches weitergeben kann. Es ist wohl ein Wink des Schicksals (und mit dem Zaunpfahl), wenn ich ein Buch gleich 3x erhalte, wenn auch über unterschiedliche Wege. Nichtsdestotrotz: Was will ich mit drei (fast) gleichen Büchern? Klar, zwei davon an Bloggerkolleggen weitergeben. Leider habe ich auf der Verlagswebseite keine Leseprobe gefunden, aber darum geht's in 'Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel':

 

"Die schönste Fish-Out-Of-Water-Story des Jahres! 
Goldfisch Ian fällt. Aus dem 27. Stock. Auf seinem Weg nach unten fliegen die Fenster des Wohnhauses in rasender Geschwindigkeit an ihm vorbei – und mit ihnen die Geschichten der Menschen, die dahinter wohnen. Während Ian immer schneller auf den Bürgersteig zurast, fiebern wir nicht nur mit ihm mit, sondern erhaschen durch seine Augen einen Blick auf die Schicksale dieser Menschen. Ein Leben wird dabei beginnen, eines enden, und am Schluss begreifen wir, dass das Glas, das uns vom Rest der Welt trennt, zerbrechlicher ist, als wir glauben. Dann wird auch klar, warum Ian eigentlich fällt – und was passiert, wenn er landet.
In ›Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel‹ geht es buchstäblich um Leben und Tod. Bradley Somer klappt das Haus in der Roxy Street auf wie eine Puppenstube und erweckt die Figuren darin auf wunderbar liebevolle, spielerische und humorvolle Weise zum Leben."
(Quelle: dumont-buchverlag.de)

 

 

Die Genehmigung vom Verlag habe ich mir natürlich bereits eingeholt, aber für einen fairen und nachvollziehbaren Ablauf, hätte ich ein paar Hinweise und Bitten:

 

  • Zustand: 1x das unkorrigierte Leseexemplar mit einer kleinen eingedellten Ecke (+Notizheft). 1x die endgültige und neue Originalfassung.
  • Wenn ihr Interesse an 'Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Goldfisch' habt, kommentiert mit eurem (Blog-)Namen, Emailadresse und eurer Blog-URL, wieso ihr das Buch lesen möchtet (z.B. Ist das normalerweise auch euer Genre?) UND ob es die Originalfassung sein soll, oder es auch das unkorrigierte Leseexemplar sein darf.
  • Das Buch sollte zeitnah (max. innerhalb von 2 Monaten) auf eurem Blog und mind. 1 weiteren Plattform (amazon, lovelybooks, goodreads etc.pp.) angemessen rezensiert (Nur "Das Buch war gut/schlecht." ist inakzeptabel!) und der Beleglink an den Verlag (Kontakt erhaltet ihr von mir) geschickt werden.

 

Bei vielen Bewerbern/Teilnehmern entscheidet das Losverfahren. Der/die Bloggerin wird per Kommentar (am besten Benachrichtigungen abonnieren, wenn ihr kommentiert habt) oder direkt per Mail kontaktiert.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung und wünsche viel Spaß beim Lesen,

Euer Bröselchen ^_^

 

 

Früherer Beitrag Nächster Beitrag

Dein Kommentar:

9 Kommentare

  • Antworten Nordbreze Freitag, 27. März 2015 um 18:11

    Oh! Ich würde dieses Buch sehr gerne lesen und rezensieren, weil ich seit der Buchmesse von diesen Cover verfolgt werde (Instagram ist voll damit) und ich deswegen arg neugierig bin.

    Welches Exemplar ist mir einerlei. Ich mag Leseexemplare genauso gerne wie Originalausgaben.

    • Antworten Bröselchen Samstag, 25. April 2015 um 23:13

      Liebe Nordbreze,
      herzlichen Glückwunsch, du darfst eines der Exemplare von “Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel” lesen. Bitte maile mir deine Adresse, dass ich dir das Buch schnellstmöglich zukommen lassen kann.
      Viel Lesefreude und herzliche Grüße,
      Bröselchen ^_^

  • Antworten Angi / Beastybabes Bücher Freitag, 27. März 2015 um 18:44

    Als Querbeetleser bin ich schon auf das Buch aufmerksam geworden. Die bisherigen Bewertungen haben mich neugierig gemacht. :)
    Gerne würde ich das Buch rezensieren … welche Ausgabe ist dabei eigentlich zweitrangig.
    Liebe Grüße,
    Angi

  • Antworten Lauretta Freitag, 27. März 2015 um 18:59

    Also, ich würde dieses Buch unglaublich gerne gewinnen und sobald wie möglich lesen, da der Klappentext eine unglaublich gute Geschichte vermuten lässt. Ich möchte gerne die Menschen kennen lernen, die der Fisch Ian auf seinem Weg nach unten beobachtet. Nachdem dieses Buch auf Plattformen wie Instagram sehr präsent ist, werde ich zusätzlich die Frage nicht mehr los, wieso der Fisch überhaupt aus dem Fenster fällt und was passiert, wenn er unten angekommen ist?
    Normalerweise würde ich die Originalausgabe bevorzugen, aber da ich dieses Buch so gerne lesen würde, wäre das Leseexemplar ebenfalls ok für mich! :)

  • Antworten Diana W. Samstag, 28. März 2015 um 8:40

    Hallo,

    ich würde dieses Buch sehr gerne lesen und rezensieren, da es wirklich interessant klingt und am liebsten hätte ich das Buch bereits zur Leipziger Buchmesse gekauft. Allerdings hatte ich da die Taschen bereits so voll und die Arme wurden schwer. Ich bin gespannt, was man über die verschiedenen Bewohner des Hauses erfährt und warum Ian überhaupt fällt. Ob es sich um ein Leseexemplar oder die Originalausgabe handelt, spielt keine Rolle :)

    Liebe Grüße
    Diana

  • Antworten Fraencis Daencis Samstag, 28. März 2015 um 12:30

    Hallo Brösel,

    oh, das ist ja klasse :D Ich finde, das Buch klingt super interessant und es ist total nach meinem Geschmack! Beim Lesen brauche ich immer ein wenig Abwechslung und in letzter Zeit habe ich viel Spannendes und Fantasybücher gelesen.

    Freuen würde ich mich über beide Versionen des Buches :)

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    • Antworten Bröselchen Dienstag, 5. Mai 2015 um 20:46

      Liebe Fraencis,
      herzlichen Glückwunsch, du hast ein Exemplar des Goldfischs gewonnen. Da die ursprünglich zweite Gewinnerin der Losfee sich nicht gemeldet hat, freue ich mich, dir das Buch zusenden zu dürfen.
      Bitte sende mir deine Adresse per Mail oder über die dir bekannten Social-Media-Kanäle.
      Liebe Grüße,
      Bröselchen ^_^

  • Antworten Katja Sonntag, 5. April 2015 um 12:36

    Hallöchen Bröselchen,

    ich habe gerade deine tolle Aktion mit dem süssen Goldfisch entdeckt, weil ich gerade mal über die Blogs gewandert bin und ich würde das Buch total gerne lesen. :) Ich habe schon eine Rezensionen dazu gelesen und fand das total anders als das, was ich sonst so an Jugendbücher und Co. lese.
    Welche Buchfassung es ist, ist mir egal, solange ich das Buch lesen darf.

    Alles Liebe,
    Katja

    • Antworten Bröselchen Samstag, 25. April 2015 um 23:16

      Liebe Katja,
      herzlichen Glückwünsch, du darfst eines der Exemplare von “Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel” lesen. Bitte maile mir deine Adresse, dass ich dir das Buch schnellstmöglich zukommen lassen kann.
      Viel Lesefreude und herzliche Grüße,
      Bröselchen ^_^